Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Eilig hat man es zwar nicht, aber dem zunehmenden Zwang zur Senkung des Flottenverbrauchs kann sich auch der VW-Konzern nicht entziehen. Der Golf Hybrid wird bereits seit 2006 angekündigt, aber erst 2015 in nennenswertem Umfang ausgeliefert.
Zum Ende gehenSeite: 1234567
THEMA: Produktionskrise bei Volkswagen
*
#484086
Aw: Produktionskrise bei Volkswagen 07.08.2018 12:24 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Mit Hybrid sind sicherlich die GTE-Modelle von Golf und Passat gemeint.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 6111
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - irgendwann: Prius II Sol Travel, EZ 11/08
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484186
Aw: Produktionskrise bei Volkswagen 07.08.2018 21:54 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Zitat:
Verkehrsministerium: VW selbst an Lieferengpass schuld

Für die Lieferschwierigkeiten bei Volkswagen für Hybrid-, Erdgas- und Elektrofahrzeuge sieht das Bundesverkehrsministerium keine Verantwortung der Bundesregierung.
- www.automobil-produktion.de/hersteller/w...pass-schuld-105.html

Weitere Berichte

- VW kann bis Jahresende keine alternativen Antriebe mehr liefern
- So lange müssen VW-Kunden auf Elektro-, Hybrid- und Gasautos warten
- Prüfstände ausgelastet: VW stellt Verkauf von E-Autos und Hybridfahrzeugen vorübergehend ein
- Hybrid- und Erdgas-Modelle bei VW derzeit nicht zu bekommen
- VW stoppt Bestellungen für Hybrid- und Erdgas-Autos

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 47843
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484217
Aw: Produktionskrise bei Volkswagen 08.08.2018 01:31 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Aus angegebener Quelle:
Stichtag und technische Anforderungen des Tests seien seit Jahren bekannt, erklärte eine Sprecherin des Verkehrsministeriums in Berlin und wies damit jegliche Schuld für die Probleme von sich. "Es gab genug zeitlichen Vorlauf", ergänzte sie.
Damit dürfte meine Spekulation wohl nicht ganz falsch gewesen sein.
autogasprius_berlin
Beiträge: 5199
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484223
Aw: Produktionskrise bei Volkswagen 08.08.2018 07:46 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Ich gehe davon aus, dass man weiterhin auf dem Papier irgendwelche Werte errechnen wollte, aber gemerkt hat, dass jetzt echte Messungen gefragt sind, und man es sich mit den Papierwerten deshalb nicht mehr traut.
bgl-tom
Beiträge: 1153
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Sion reserviert
Yaris HSD (seit 06/2016)
Mazda 3 (seit 11/2015)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484234
Aw: Produktionskrise bei Volkswagen 08.08.2018 08:27 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Wahrscheinlich hat man bei VW gedacht, dass die neuen (lange bekannten!) Normen (wenngleich alles andere als streng) wie in der Vergangenheit mit ein paar "Prüfstandtricksereien" mit links zu erfüllen sind und man sich dann selbst einen "Persilschein" ausstellen kann... Schuld sind eh immer die "Anderen" Komisch Hyundai/Kia bekommt es mit Direkteinspritzern und DSG ja auch geregelt.
Feded
Beiträge: 1044
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 08.08.2018 08:29 von Feded.
Lexus Ct 200h Dynamic 2012
Subaru XV 1.6i Style 2017

nightwish.com/en
tarjaturunen.com/home-tarja/
www.amorphis.net/
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484239
Aw: Produktionskrise bei Volkswagen 08.08.2018 09:02 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Die haben auch nicht so eine gigantisch große Modellpalette und Hunderte von Ausstattungslinien. Im Kern habe ich für Volkswagens Probleme Verständnis. Nicht aber für den Versuch, sich in der Öffentlichkeit als Opfer zu gerieren und die Schuld an eigenen Versäumnissen dem Gesetzgeber zuzuweisen.

Abgesehen davon hat man ja gerade dank lascher gesetzlicher Vorgaben, fehlender Überprüfungen, Übergangsregelungen, freiwilligen Selbstverpflichtungen, Konformitätsfaktoren und ähnlichen Verhinderungs-Strategien jahrzehntelang hemmungslos schmutzige Autos produzieren dürfen. Dank Euro 6d TEMP und dem weichgespülten RDE-Testzyklus darf man das auch weiterhin.

Sich auch darüber noch indirekt zu beschweren, ist absurd.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 47843
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484295
Aw: Produktionskrise bei Volkswagen 08.08.2018 13:41 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Egon schrieb:
Im Kern habe ich für Volkswagens Probleme Verständnis.
Wir haben August 2018. Die Regeln sind seit 01.06.2007 bekannt. Das sind 134 Monate.

Was denn nun noch?

Das sind 42 unangebrochene Quartale, der Gesamtvorgang erstreckt sich über 44 Quartale. Das kann man auch mit quartalsweisem Denken nicht mehr erklären. Wie viele Oberbosse gab es in der Zeit (Piëch, Winterkorn, Müller, Diess)? Wie viele Markenchefs von VW? Wie viele PKW-Chefs? Wie viele hundert Entwicklungsingenieure?

Wenn sie erst am Ende von Q2/18 merken, daß sie Mitte Q3/18 die gesamte Modellpalette "umkonstruieren" müssen - und nicht die 50, 100 oder 200 neu entwickelten Motor-Getriebe-Kombinationen der letzten 11 Jahre schon darauf eingestellt hätten sein können, sie seit fast 35 Monaten wissen, daß sie erwischt worden sind, sie seit spätestens 2 Jahren wissen, daß sich was tun muß und seit über einem Jahr ("Dieselgipfel") bekannt ist, was und wann dann habe ich NICHT mehr
(i)m Kern ... für Volkswagens Probleme Verständnis.
autogasprius_berlin
Beiträge: 5199
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 08.08.2018 13:41 von autogasprius_berlin.
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484464
Aw: Produktionskrise bei Volkswagen 09.08.2018 03:09 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
So langsam wird's sichtbar:



Fast alle in weißer Folie verpackt.
autogasprius_berlin
Beiträge: 5199
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.08.2018 03:11 von autogasprius_berlin.
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484476
Aw: Produktionskrise bei Volkswagen 09.08.2018 08:35 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Ja, VW hat Lieferengpässe und sonstige Probleme aber es gibt so viele wirklich gute Alternativen zu VW (insbesondere aus Japan/Korea) so dass man sich als zukünftiger Neuwagenkäufer nicht an VW klammern muss.
Der deutsche Heimelektronik-Haushalt (Sony, Denon, Samsung, Nikon, NEC, Canon, ...) zeigt einem wie zuverlässig japanisch/koreanische Produkte funktionieren. Da machen die Autos aus Japan/Korea keine Ausnahme. Das Design ist sicherlich Geschmackssache aber was den Punkt Zuverlässigkeit angeht spielen japanisch/koreanische Autos doch in einer anderen Liga.
VW ist ein Dinosaurier und jeder weiß was mit denen passiert ist. (Ich hoffe jedoch nicht das es dazu kommt)

Grüße Jan
janos71
Beiträge: 97
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484610
Aw: Produktionskrise bei Volkswagen 09.08.2018 21:05 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Zitat:
Anreizprogramme zum Abverkauf
Normwechsel kurbelt VW-Absatz an

Auf dem Papier sehen die Zahlen glänzend aus: Die Vorbereitungen auf den neuen Prüfstandard bescheren Europas größtem Autokonzern außergewöhnlich kräftige Absatzerfolge. "Die nächsten Monate", heißt es aus Wolfsburg, "werden allerdings herausfordernder".

- www.n-tv.de/wirtschaft/Normwechsel-kurbe...article20565241.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 47843
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484652
Aw: Produktionskrise bei Volkswagen 10.08.2018 05:27 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Interessant wäre zu wissen wie hoch der Anteil der Eigenzulassung ist.
Das wäre die einfachste Art diese Fahrzeuge garantiert nach alter Norm auf die Straße bringen zu können.
TF104
Beiträge: 2978
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484653
Aw: Produktionskrise bei Volkswagen 10.08.2018 05:53 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
eine Tageszulassung ist der einzige Weg - von einer Umschlüsselung nach Nachrüstung, sofern wirtschaftlich möglich - den alten Krempel noch unters Volk zu bringen.

Mir tun die Händler ein wenig leid, deren Bestände jeweils so um etliche k€ entwertet werden müssen. Sicher bleibt der ein oder andere wieder auf der Strecke.
SchaunWirMal
Beiträge: 580
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484700
Aw: Produktionskrise bei Volkswagen 10.08.2018 12:45 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Das ist doch kein unerwünschter Nebeneffekt, sondern gewollt.

In Berlin und Umgebung kann man beobachten, daß die großen Händlernamen über die letzten 15 bis 20 Jahre die kleinen fast komplett geschluckt haben. Dieses "Investment" lassen sie sich dadurch vergolden, daß die geschluckten neuen "Filialen" über die nächsten Jahre das Investment selbst finanzieren, alles an Geldern rausgezogen wird, was geht, außer in ein neues Türschild und in Visitenkarten für die Verkäufer nicht ein Euro investiert wird, das Personal um 30 bis 50 % reduziert wird, um das gleiche wie vorher zu schaffen und mit dem Mangel an Investitionen zielgerichtet der Entzug des Markenstatus nach 10 Jahren provoziert wird. Dann können alle Mitarbeiter wg. veränderter Marktlage komplett entlassen und das Gebäude bzw. Gelände veräußert werden. Entweder entsteht im alten Glaspalast ein Schnellimbiß, eine freie Werkstatt, eine Autovermietung oder ein Einzelhandel oder das gesamte Gelände wird plattgemacht und es kommen neue Gebäude drauf.

Das Endergebnis sind große Ketten mit noch größeren Glaspalästen in noch größerem Abstand zum Kunden, der mit kaputtem Wagen, statt wie beim Kauf vor Ort, sich jetzt 60 km zur nächsten Werkstatt schleppen lassen kann.

Das betrifft aus meiner Sicht übrigens alle Marken, einschl. der Marke, die uns alle mal hier ins Forum gebracht hat.
autogasprius_berlin
Beiträge: 5199
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484780
Aw: Produktionskrise bei Volkswagen 10.08.2018 20:03 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Langsam wird's kuschelig!



Da ich an eine BER-Eröffnung in gut einem Jahr ohnehin nicht glaube, sollten sie aufpassen, daß über das Problem nicht im wahrsten Sinne des Wortes Gras wächst. So eng, wie die geparkt sind, kommt man da kratzfrei auch mit einem Rasenmäher nicht mehr durch. Vielleicht wird es auch ein hübscher Spielplatz für Marder, Wildschweine, Vögel und Fuchswelpen.
autogasprius_berlin
Beiträge: 5199
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.08.2018 22:19 von autogasprius_berlin.
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484793
Aw: Produktionskrise bei Volkswagen 10.08.2018 21:46 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
... oder auch für Osteuropäer
RAV4me
Beiträge: 209
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1234567
Moderation: Egon, KSR1, Timico, Shar, yarison