Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Eilig hat man es zwar nicht, aber dem zunehmenden Zwang zur Senkung des Flottenverbrauchs kann sich auch der VW-Konzern nicht entziehen. Der Golf Hybrid wird bereits seit 2006 angekündigt, aber erst 2015 in nennenswertem Umfang ausgeliefert.
Zum Ende gehenSeite: 1...4243444546474849
THEMA: Zukunftspläne des VW-Konzerns
#554821
Aw: Zukunftspläne des VW-Konzerns 09.09.2019 15:07 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Ich glaube, daran wird gerade gearbeitet. Man hört immer mal etwas zu Beteiligungen an Tesla und/oder BYD und dann gibt es diese Northvolt Geschichte.

Zitat:
VW & Northvolt: 16 Gigawattstunden-Batteriefabrik in Salzgitter wird Realität- www.elektroauto-news.net/2019/vw-northvo...iefabrik-salzgitter/

Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 4170
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.09.2019 16:17 von yarison.
2016 YHSD Lounge FL
Bevor man einen Kommentar postet, stellt man sich vor, wie man ihn abends seinen Kindern, seiner Frau und seinen Eltern vorliest. Würde man sich dafür schämen, postet man ihn nicht.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#554825
Aw: Zukunftspläne des VW-Konzerns 09.09.2019 16:06 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
frankenfrank schrieb:
Das heißt aber auch, 100€/kWh, dass ein 30kWh Akku nur 3000€ kostet.Moment, im Bericht steht: "dass Volkswagen tatsächlich mit weniger als 100 Dollar pro kWh für Batterien kalkuliere" und das ist etwas ganz anderes und das bestätigt eher meine Befürchtungen, als dass sie ausgeräumt werden.

Den letzten Schätzpreis, den ich für Tesla gelesen habe, belief sich auf 111 USD/kWh und Tesla hat garantiert noch einen ansehnlichen Preisvorteil im Vergleich zur Konkurrenz.

VW hat doch schon im letzten Jahr die Schnapsidee gehabt, bei einer Bestellmenge im Bereich einer Weltjahresproduktion einen sehr hohen Mengenrabatt eingeräumt haben zu wollen.

Wenn jetzt wieder so eine Denke dahintersteht, wird es wohl ein böses Erwachen geben. VW ist nicht der einzige Konzern, der hohe Akkunachfragen anmelden wird und ich vermute sehr stark, dass einige andere Hersteller bei der Sicherung notwendiger Kontingente bereits einen Schritt voraus sind.

Eine Denke a la Jose Ignacio Lopez wird hier garantiert nicht funktionieren.

Auch sollte man den Fehler nicht machen, den kWh-Preis für die Zellen mit dem Preis für den fertigen Akkupack inkl. aktiver Kühlung etc. zu verwechseln.

eppf
eppf
Beiträge: 7726
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#557352
Aw: Zukunftspläne des VW-Konzerns 23.09.2019 20:35 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Trotz simplerer Elektroautos: VW will Ersatzteilgeschäft ausbauen
Volkswagen setze darauf, dass sich mit der anstehenden Digitalisierung der Autos die Kunden älterer Gebrauchtwagen vermehrt in VW-Werkstätten locken lassen. Fahrzeuge künftiger Generationen werden zunehmend Teil eines digitalen Netzwerkes und können erkennen, wann welches Verschleißteil ausgetauscht werden muss. Digital können dann vorab Werkstatt-Termine vereinbart werden. Volkswagen glaubt laut dem Handelsblatt, dass Autofahrer solche komfortablen Dienstleistungen gerne in Anspruch nehmen werden.


ecomento.de/2019/09/19/trotz-simplerer-e...lgeschaeft-ausbauen/

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 16202
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#558631
Aw: Zukunftspläne des VW-Konzerns 30.09.2019 17:04 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Zitat:
VW: MEB-Kleinwagen für unter 20.000 Euro könnte 2023 starten

Der von VW geplante MEB-Kleinwagen in Polo-Größe für unter 20.000 Euro wird wohl nicht vor 2023 in Serie gehen. Das geht aus einem britischen Medienbericht hervor – unter Berufung auf niemand Geringeren als VW-Chef Herbert Diess.

www.electrive.net/2019/09/30/vw-meb-klei...oennte-2023-starten/


Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 1504
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560852
Aw: Zukunftspläne des VW-Konzerns 12.10.2019 20:03 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Zitat:
VW will bis 2024 E-Auto unter 20.000 Euro anbieten

Der Autobauer VW will binnen fünf Jahren mit einer neuen Baureihe günstiger Elektroautos möglichst viele Kunden erreichen. Das Unternehmen arbeite an einem E-Citycar, das weniger als 20 000 Euro kosten solle. "Wir wollen ein solches Fahrzeug 2023/2024 auf den Markt bringen."
- www.abendblatt.de/region/niedersachsen/a...0-Euro-anbieten.html

Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 4170
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 12.10.2019 22:09 von Timico.Grund: Jahreszahl korrigiert: "2014"
2016 YHSD Lounge FL
Bevor man einen Kommentar postet, stellt man sich vor, wie man ihn abends seinen Kindern, seiner Frau und seinen Eltern vorliest. Würde man sich dafür schämen, postet man ihn nicht.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#561032
Aw: Zukunftspläne des VW-Konzerns 13.10.2019 16:13 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Zitat:
"Wir sehen Mobilität als Bürgerrecht, sie muss erschwinglich sein - und das ist auch eine Aufgabe von Volkswagen", sagte VW-Vorstandschef Herbert Diess der "Automobilwoche". VW-Chefstratege Michael Jost sagte dem Magazin, das Unternehmen arbeite an einem E-Citycar, das weniger als 20.000 Euro kosten solle. "Wir wollen ein solches Fahrzeug 2023/2024 auf den Markt bringen." Als Reichweite dürften demnach 220 bis 250 Kilometer genügen.
- www.spiegel.de/auto/aktuell/vw-will-elek...ieten-a-1291348.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 56260
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#561653
Aw: Zukunftspläne des VW-Konzerns 16.10.2019 12:43 - vor 1 Monat  
Zitat:
VW-Chef Diess rechnet auch bei Elektroautos mit hohen Margen

„Wir erwarten keine Verschlechterung der Margen. Unser Vorteil ist, dass alle unsere Marken die gleiche Plattform für elektrische Fahrzeuge nutzen und die gleichen Batterien haben, welche wir in China kaufen“, sagte Diess in einem Interview mit der italienischen Tageszeitung la Repubblica.

www.elektroauto-news.net/2019/vw-chef-di...roautos-hohe-margen/

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 1504
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#561665
Aw: Zukunftspläne des VW-Konzerns 16.10.2019 14:15 - vor 1 Monat  
Entdeckt VW die Moral zurück? Wenn ja, dann ziehe ich meinen Hut davor:

Einmarsch der Türkei in Syrien: VW legt Pläne für Werk in der Türkei auf Eis

www.merkur.de/politik/tuerkei-offensive-...hme-zr-13083660.html
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 3565
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#561682
Aw: Zukunftspläne des VW-Konzerns 16.10.2019 15:26 - vor 1 Monat  
Moral? Eher wird man Probleme durch Sanktionen befürchten. Erschwerter Warentransfer, so wie durch den Brexit.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 16202
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#567385
Aw: Zukunftspläne des VW-Konzerns 14.11.2019 00:09 - vor 5 Tagen, 17 Stunden  
Zitat:
VW startet Ausbau seines US-Werks zu MEB-Standort

Chattanooga wird zu Volkswagens Produktionsstandort für MEB-Elektroautos in Nordamerika. Weltweit entstehen in den kommenden Jahren bekanntlich acht MEB-Werke. Vier davon in Deutschland – in Zwickau, in Emden, Hannover und Dresden – sowie weitere im tschechischen Mlada Boleslav, im chinesischen Anting/Shanghai und Foshan sowie eben im US-amerikanischen Chattanooga.
- www.electrive.net/2019/11/13/vw-startet-...erks-zu-meb-standort

Gruß, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 4170
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2016 YHSD Lounge FL
Bevor man einen Kommentar postet, stellt man sich vor, wie man ihn abends seinen Kindern, seiner Frau und seinen Eltern vorliest. Würde man sich dafür schämen, postet man ihn nicht.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#567659
Aw: Zukunftspläne des VW-Konzerns 15.11.2019 16:39 - vor 4 Tagen  
Zitat:
IN MILLIARDENHÖHE:
VW stockt Investitionen ins Elektroauto deutlich auf

In den nächsten fünf Jahren will der Konzern knapp 60 Milliarden Euro in diese Technik investieren. „Wir erhöhen in den folgenden Jahren mit unseren Investitionen noch einmal das Tempo“, sagte Volkswagen-Chef Herbert Diess am Freitag in Wolfsburg, nachdem der Aufsichtsrat die neue Investitionsplanung für die Jahre bis 2024 beschlossen hatte.

www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehm...ch-auf-16487281.html

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 1504
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#567740
Aw: Zukunftspläne des VW-Konzerns 16.11.2019 08:48 - vor 3 Tagen, 8 Stunden  
Zitat:
Klimafreundliche Antriebe
Volkswagen investiert kräftig in E-Mobilität

Die schärferen Klimavorgaben zwingen Volkswagen zum Handeln: Der Konzern will mehr Geld in Elektroautos und digitale Technologien stecken. Neuer Audi-Chef wird Markus Duesmann.

- www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/vo...itaet-a-1296726.html
- www.deutschlandfunk.de/elektro-und-hybri...?drn:news_id=1070430

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 56260
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.11.2019 08:09 von Egon.Grund: Link ergänzt.
Hybrid und Elektrisch in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#568382
Aw: Zukunftspläne des VW-Konzerns 19.11.2019 12:11 - vor 5 Stunden, 16 Minuten  
Zitat:
Schwierige Marktsituation
Volkswagen senkt Umsatz- und Gewinnziele

"Das Beste der Party ist vorbei" - mit diesen Worten stellte der VW-Vorstand seine Kalkulation für das Jahr 2020 vor. Der Umstieg auf E-Mobilität werde den Autohersteller Milliarden kosten.

- www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/vo...-2020-a-1297100.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 56260
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...4243444546474849
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987