Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Eilig hat man es zwar nicht, aber dem zunehmenden Zwang zur Senkung des Flottenverbrauchs kann sich auch der VW-Konzern nicht entziehen. Der Golf Hybrid wird bereits seit 2006 angekündigt, aber erst 2015 in nennenswertem Umfang ausgeliefert.
Zum Ende gehenSeite: 1...2829303132333435
THEMA: Zukunftspläne des VW-Konzerns
#500807
Aw: Zukunftspläne des VW-Konzerns 08.11.2018 16:35 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
Macht im Grunde auch Sinn. Bei fast Jedem, der sich für den Passat Variant entscheidet, würde auch der Golf Variant reichen.
Allerdings gehört der Passat Variant genau so zur deutschen Automobil-Geschichte wie der VW Käfer...
Reif-für-Hybrid
Beiträge: 163
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 08.11.2018 16:37 von Reif-für-Hybrid.
Toyota Prius Sol 10/2007



Mein alter Mazda 626 2.0i Exclusive Kombi 12/98:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#500861
Aw: Zukunftspläne des VW-Konzerns 08.11.2018 20:42 - vor 1 Woche, 2 Tagen  
Oh , was könnte ich hier wieder zu dem Thema beitragen; aber leider sind das alles Interna und ich habe ja mit meinem Arbeitsvertrag auch ein NDA unterschrieben
Obwohl ich zugeben muss, dass ich alle Planungsdetails auch nicht kenne. Einige Infos bekommt man selbst als Mitarbeiter auch nur über die Presse mit. Kommt halt drauf an, in welcher Abteilung man arbeitet.

Ciao, Eisbär
Eisbär
Beiträge: 312
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
08/2015 - heute: Prius 3 Plug-In Life (EZ: 08/2012); stromblau mica metallic


02/2007 - 09/2018 [verkauft]: Prius 1 (EZ: 01/2002); königsblau mica
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#500913
Aw: Zukunftspläne des VW-Konzerns 09.11.2018 02:03 - vor 1 Woche, 2 Tagen  
Der Verkauf des Passat läuft schleppend, deshalb muss die Produktion im Werk Emden immer wieder angepasst werden. Berichte über das Ende des Traditionsmodells hat der Konzern aber inzwischen dementiert.
www.auto-motor-und-sport.de/news/vw-werk...oautos-statt-passat/

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 6321
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - irgendwann: Prius II Sol Travel, EZ 11/08
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#500942
Aw: Zukunftspläne des VW-Konzerns 09.11.2018 09:19 - vor 1 Woche, 2 Tagen  
Reif-für-Hybrid schrieb:
Macht im Grunde auch Sinn. Bei fast Jedem, der sich für den Passat Variant entscheidet, würde auch der Golf Variant reichen.
Allerdings gehört der Passat Variant genau so zur deutschen Automobil-Geschichte wie der VW Käfer...


Beim Rückblick >13 Jahre auf meinen letzten Golf-Variant scheinen seine heutigen Nachfolger im Laufe der Zeit einen deutlicheren Größengewinn erfahren zu haben als der Passat-Variant !
mfG schwarzvogel
schwarzvogel
Beiträge: 2885
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

Auris II HSD 5/2013, Startedition, bronze metallic


Ex Prius II 8/2006, Sol mit Navi, platingrün metallic
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#501140
Aw: Zukunftspläne des VW-Konzerns 10.11.2018 10:42 - vor 1 Woche, 1 Tag  
Reif-für-Hybrid schrieb:
Bei fast Jedem, der sich für den Passat Variant entscheidet, würde auch der Golf Variant reichen.Den gibt es aber nicht mit Hybrid-Technik, bzw. allenfalls als Azubi-Projekt für das Wörthersee-Treffen. Vermutlich bewusst deshalb, um einer zu hohen Nachfrage zu entgehen.

Viele Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 1935
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
YHSD
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#501253
Aw: Zukunftspläne des VW-Konzerns 10.11.2018 20:40 - vor 1 Woche  
Zitat:
Passat vor dem Aus. VW stellt offenbar seine legendäre Familienkutsche ein. „Der Aufsichtsrat wird nächste Woche Freitag zu Emden eine wichtige Entscheidung treffen“, sagte ein VW-Sprecher zu entsprechenden Medienberichten.
- Der Abgas-Skandal hat die Nachfrage nach Diesel-Neuwagen einbrechen lassen. Der Passat wird aber überwiegend als Firmen- und Langstreckenwagen gekauft und ist ohne Diesel kaum vorstellbar.
- Das größte Problem des Wagens ist aber die Konkurrenz im eigenen Haus: Sowohl bei VW als auch bei Seat und Skoda werden am laufenden Band neue SUV auf den Markt geworfen, die für viele Käufer offenbar attraktiver sind als eine Limousine oder ein Kombi.
- www.focus.de/auto/neuheiten/mittelklasse...-ein_id_9874856.html

Das Prognose vor 10 Jahren war wohl falsch: Die SUV-Party ist vorbei!

Viele Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 1935
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
YHSD
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#501258
Aw: Zukunftspläne des VW-Konzerns 10.11.2018 21:05 - vor 1 Woche  
Die Karre mangels Käuferinteresse aus dem Programm zu nehmen, würde ich nicht unbedingt unter die Überschrift "Zukunftspläne" setzen - scheint mir aber für die Art und Weise genau dieser "Zukunftspläne" symptomatisch zu sein!
Bergfex
Beiträge: 345
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#501407
Aw: Zukunftspläne des VW-Konzerns 11.11.2018 17:24 - vor 1 Woche  
Zitat:
Volkswagen sucht weiter verzweifelt nach der Elektroauto-Strategie.
Anonyme Quellen äußern gegenüber Reuters und Bloomberg, der Konzern plane ein Einstiegsmodell für weniger als 20.000 Euro irgendwann "nach 2020".
- www.cleanthinking.de/volkswagen-elektroauto-strategie/
- www.androidpit.de/tesla-killer-von-volks...er-unter-20-000-euro

Viele Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 1935
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
YHSD
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#501412
Aw: Zukunftspläne des VW-Konzerns 11.11.2018 17:52 - vor 1 Woche  
Viel Wind um nichts.
RAV4me
Beiträge: 257
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#501497
Aw: Zukunftspläne des VW-Konzerns 12.11.2018 09:11 - vor 6 Tagen, 9 Stunden  
Dito !
Viel Aktionismus - wenig Strategie !
mfG schwarzvogel
schwarzvogel
Beiträge: 2885
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

Auris II HSD 5/2013, Startedition, bronze metallic


Ex Prius II 8/2006, Sol mit Navi, platingrün metallic
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#501509
Aw: Zukunftspläne des VW-Konzerns 12.11.2018 09:57 - vor 6 Tagen, 8 Stunden  
Und dann dauert es nicht lange, bis von Deiss wieder ein gegenteiliges Statement kommt. Heute hü, morgen hott...

Trotzdem laufen die Geschäfte, in letzter Zeit fallen mir besonders viele neue T- Roc auf!

Gruß
Martin
weinfux
Beiträge: 1413
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#501529
Aw: Zukunftspläne des VW-Konzerns 12.11.2018 11:03 - vor 6 Tagen, 7 Stunden  
schwarzvogel schrieb:
Viel Aktionismus - wenig Strategie !

...man vertraut stark drauf, dass die Leute sich nix merken
das Internet 'vergisst' aber nicht viel


BTW - auch interessant - wikipedia:

de.wikipedia.org/wiki/Magnetisch-Elektrischer_Getriebe-Automat

UND der weiterfuehrende Artikel dazu:

web.archive.org/web/20110925130910/http:...t_007636_beitrag.pdf


schlappe 12 Jahre her ...
hirni
Beiträge: 981
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#501761
Aw: Zukunftspläne des VW-Konzerns 13.11.2018 15:11 - vor 5 Tagen, 3 Stunden  
RAV4me
Beiträge: 257
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#501763
Aw: Zukunftspläne des VW-Konzerns 13.11.2018 15:52 - vor 5 Tagen, 2 Stunden  
So, so - VW plant 50 Millionen Elektroautos und die sollen auch noch 40 Prozent preiswerter als der E-Golf werden.
Wie soll dies gehen ohne eigene Batteriezellferigung und dem teurem Zukauf von Konkurrenzhersteller aus Asien?

Hat sich natürlich wieder keiner der Schreiberlinge getraut zu fragen.

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 854
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#501806
Aw: Zukunftspläne des VW-Konzerns 13.11.2018 18:32 - vor 4 Tagen, 23 Stunden  
„Wir werden weltweit groß im Geschäft mit Elektroautos sein, weil wir sehr stark in China sind“, sagte Diess.
Also interessiert es eigentlich nicht, wenn man nicht in China wohnt. Den E-Golf gab es in Norwegen und Österreich ja auch mit weniger Wartezeiten als in Deutschland. Verfügbarkeit in Übersee bringt mir nichts, soviel habe ich gelernt.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 13811
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau. Den fährt nun meine Freundin.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...2829303132333435
Moderation: Egon, KSR1, Timico, Shar, yarison