Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Honda hat sich auf milde Parallel-Hybride mit CVT-Getrieben spezialisiert, bot aber auch den einzigen Hybrid mit Handschaltung an. Leider hat der Hersteller fast alle Hybrid-Modelle vorerst vom deutschen Markt genommen.
Zum Ende gehenSeite: 1234567
THEMA: Honda CR-V auch als Hybrid
#520362
Aw: Honda CR-V auch als Hybrid 28.02.2019 09:14 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Ich oute mich mal als CR-V Hybrid Käufer.

Schon länger trage ich mich mit dem Gedanken den Ampera (siehe Signatur) durch ein neues Fahrzeug zu ersetzen.

Wichtigstes Kriterium:

Gutes Licht, gutes Licht und nochmals gutes Licht.
Seit wir den P+ besitzen (mit Bi-LED) fällt mir erst recht auf was für eine schlechte Kontruktion beim Volt/Ampera gewählt wurde. Auch mit den +30% bzw +120% Lampen von Vosla, es ist einfach funzelig.

Ausserdem: Zeitgemässes Infotainment. Das Navi des Ampera war schon beim Kauf obsolet, kein Update mehr seit Anfang 2014.

Ich verbringe arbeitstäglich mindestens 300h/Jahr im Auto und habe eine tägliche Pendelstrecke von 90km hin und retour. Ausserdem sind Waldstrecken und Bergprofil involviert.

Der CR-V bietet beides: Voll LED mit LED Nebelscheinwerfern und ein Infotainment mit Garmin Navi, sowie zusätzlich Carplay oder Android Auto. DAB+ war auch ganz wichtig, da ich ja in die Schweiz pendle welche sich in kürze vom UKW-Rundfunk verabschieden wird.

Durch kürzlichen Familiennachwuchs ist auch bei mir ein grösseres Fahrzeug gewünscht, speziell mit 3 Kindersitzen wird es dann schon schwieriger und der CR-V ist hier geeignet.

Der Outlander PHEV ist ausgeschieden, da händlermässig in meiner Ecke nicht vertreten und in der gewünschten Austattungsvariante zu teuer.

Rein elektrisch schauts ebenfalls schlecht aus, ausser Tesla (nicht im Budget) und den diversen SUV-Geräten aus dem Hause VW, Skoda und Audi (kein Diesel, Benziner zu durstig, PHEV zu teuer) gibt es nicht wirklich Alternativen am Markt.

Bei Hyundai und Kia (Kona und Niro EV) sind hier keine EV-erprobten Händler am Markt, beim Hyundai Händler um die Ecke stehen sich 3 Ioniq schon seit Monaten die Reifen platt. Die Kia Werkstatt machte auch keinen professionellen Eindruck.

Bei Toyota wäre noch der RAV4 in Frage gekommen, aber hier schreckt mich das Design und auch das unbrauchbare Infotainment ab. Auch mit MM18 noch kein CarPlay, das kanns doch nicht sein.
Lexus war wiederum nicht im Budget.

Schlussundendlich wurde es ein metallicbrauner (jaja ...) CR-V Hybrid 2WD in der Elegance Austattung.
Der Preis war knapp 8% unter Liste und der Händler hat noch Zubehör für knapp 500€ und einen vollen Tank dazugegeben.

Leider steht das Fahrzeug in Wien, sodass ich demnächst mit dem Flieger von Altenrhein nach Wien fliege und das Auto dann dort hole und auf eigener Achse überführe.
Der lokale Honda Händler wollte beim Preis nichts machen und hätte dazu nur einen Executive verfügbar gehabt welcher das Budget gesprengt hätte.

Wenn der CR-V dann hier ist, wird der Ampera noch aufbereitet und dann verkauft.

M.
Cyberjack
Beiträge: 184
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 28.02.2019 09:15 von Cyberjack.
--
* Prius+ 3/2018
* Opel Ampera 12/2013 (zu verkaufen)
* Honda CR-V Hybrid 2WD 3/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#520367
Aw: Honda CR-V auch als Hybrid 28.02.2019 09:35 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Willkommen.

Das hat hier nichts mit outen zu tun.
Hier gibt es noch mehr (begeisterte) Honda Hybrid Fahrer. Bei mir sind es mittlerweile fast sieben tolle Jahre.

Den CR-V bin ich natürlich gleich Probe gefahren. Fährt sich super, ich habe jedoch keinen Bedarf an so einem großen Fahrzeug.

Hoffe lese ich hier Erfahrungsberichte von Dir.
hungryeinstein
Beiträge: 920
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#520382
Aw: Honda CR-V auch als Hybrid 28.02.2019 10:47 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Super...Oute dich ruhig

Ich bin auch sehr gespannt auf die Berichte zum CR-V Hybrid - auch wenn ein SUV bei mir eher nicht in Frage kommt...Bin aber sehr gespannt auf den Verbrauch und das gesamte Verhalten des etwas anderen Hybridsystems!

Iiiih...Metallicbraun

Scherz - meine Eltern haben den Tiguan in so ner Farbe und den finde ich sehr schön...
ElektrischesGefühl
Beiträge: 3477
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 28.02.2019 10:47 von ElektrischesGefühl.
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 30000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#520544
Aw: Honda CR-V auch als Hybrid 01.03.2019 08:11 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
@Cyberjack

Wirst Du uns über das Auto berichten und Spritmonitor (oder etwas Ähnliches) führen? Das wäre Klasse, dann sieht man nämlich, was Sache ist.

Ich war selten so gespannt, wie sich ein Nicht-HSD-Hybridsystem in der Praxis schlägt. Nach allem was bisher zu lesen war ist der CR-V Hybrid nach den vielen durstigen oder stromhungrigen Enttäuschungen anderer Hersteller ein sehr vielversprechendes Konzept.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 52389
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#520551
Aw: Honda CR-V auch als Hybrid 01.03.2019 08:43 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Danke für das ermutigende Feedback.
In KW12 wird es wohl soweit sein, sofern das Wetter mitspielt.
Die Überführungsfahrt kommt gleich auf 650km mit Sommerreifen.
Einen Spritmonitoraccount richte ich dann noch ein.

Für mich war der CR-V Hybrid aus meinen persönlichen Kriterien der beste Kandidat:

- monderne Spritspartechnologie
- Made in Japan und nicht nur entwickelt in Japan
- zeitgemässes Infotainment (DAB+Apple CarPlay)
- aktuelle Assistenzsysteme (vorallem Verkehrszeichenerkennung und ACC)
- lange Haltedauer (> 5 Jahre) durch hohe Produktqualität
- zwei Vertragshändler im Umkreis von 15km
- ausreichend Platz für 3 Kinder (0, 7, 10) und den damit verbundenen "Zubehörteilen"
- aktuelle Lichttechnologie (man wird ja nicht jünger)
- Nerdsein wird befriedigt

Da es nicht wirklich eine Community zu dem Fahrzeug gibt werde ich regelmässig hier meinen Senf ausquetschen.

Toyota Bezug: Warum kein RAV4 HSD? Die Optik des neuen Modells ist jetzt gar nicht mein Fall. Erinnert mich etwas an den ersten 1er BMW (Hängebauchschwein )

M.
Cyberjack
Beiträge: 184
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 01.03.2019 08:45 von Cyberjack.
--
* Prius+ 3/2018
* Opel Ampera 12/2013 (zu verkaufen)
* Honda CR-V Hybrid 2WD 3/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#522053
Aw: Honda CR-V auch als Hybrid 08.03.2019 18:03 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Cyberjack schrieb:


Da es nicht wirklich eine Community zu dem Fahrzeug gibt werde ich regelmässig hier meinen Senf ausquetschen.

M.


Glückwunsch zum Neuerwerb und Allzeit gute Fahrt! Ich würde mich auch über den ein oder anderen Bericht von dir freuen! Die Hybridtechnik von Honda ist gut, nur leider steckt sie für mich im falschen Auto
Ein neuer Jazz Hybrid wäre super. Mal schauen was Honda sich noch einfallen lässt; leider ist die Marke in Deutschland nur noch ein Schatten seiner selbst.

MfG
Dalmatino
Beiträge: 22
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Aygo x-cite
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523315
Aw: Honda CR-V auch als Hybrid 14.03.2019 22:33 - vor 2 Monaten  
Zitat:
RAV4/CR-V/C5 Aircross/CX-5: SUVs im Test
Zwei SUV-Hybride gegen die alte Welt

So groß und stark wie nötig, so sparsam wie möglich. An Familien-SUVs werden hohe Anforderungen gestellt. Im Vergleich: zwei Hybride gegen zwei Benziner.

- www.autobild.de/artikel/rav4-cr-v-c5-air...m-test-14654119.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 52389
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523338
Aw: Honda CR-V auch als Hybrid 15.03.2019 08:13 - vor 2 Monaten  
Komischer Test. Freue mich ja, dass Honda mal vor Toyota liegt.
Nur warum das so ist erschließt sich mir nicht wirklich.
hungryeinstein
Beiträge: 920
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523474
Aw: Honda CR-V auch als Hybrid 15.03.2019 21:47 - vor 2 Monaten  
Der Test wirft Fragen auf:

Warum wurde der CR-V als 4WD und mit dem Executive Paket getestet?

Alle anderen waren nur 2WD in einer niedrigeren Ausstattungsstufe.

Wenn man einen 2WD Elegance genommen hätte, wäre dieser sicher auf Platz 2 gelandet.
Der versoffene Mazda Testsieger? Wieviel Werbung hat Mazda in der Ausgabe geschalten?

Ein schlechter Witz, aber typisch Autobild.

M.
Cyberjack
Beiträge: 184
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
--
* Prius+ 3/2018
* Opel Ampera 12/2013 (zu verkaufen)
* Honda CR-V Hybrid 2WD 3/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#525296
Aw: Honda CR-V auch als Hybrid 26.03.2019 17:51 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Die ersten 1000km sind vorbei:

Was fällt auf?
Die Hybridstages sind anders als beim Toyota HSD.
Der CR-V tendiert dazu erstmal das Kühlwasser auf Betriebstemperatur zu bringen wenn eine Heizungsanforderung vorliegt. Der HSD fängt schon bei knapp 50 Grad an rein elektrisch zu fahren, das dauert beim CR-V doch deutlich länger. Dafür dann auch gerne mal spontan bei 100 km/h auf der Autobahn oder in allen anderen Lebenslagen. Der Verbrenner läuft sehr ruhig und ist bei normaler Leistungsanforderung kaum hörbar.

Der Verbrauch liegt jetzt bei der zweiten Tankfüllung bei ca. 6 Liter/100.
Die 7 Liter aus der ersten Tankfüllung ergaben sich durch Gegenwind und Regen bei der Überführungsfahrt.

www.spritmonitor.de/de/detailansicht/1020411.html

Die Verarbeitungsqualität und auch die Anfassqualität im Innenraum ist sehr gut und es ist auch ein deutlicher Unterschied im Innenraum zum 2018er Prius+ zu erkennen. Honda hat hier bei der Materialwahl nicht gespart und zwar fühlbar.

Das Infotaiment ist wie erwartet sehr brauchbar mit CarPlay, Android Auto, DAB+, Onboard Garmin Navi und vielem mehr. Es könnte etwas schneller laufen und auch die verwendete Android Version des Unterbaus (4.2.2) ist schon ziemlich prähistorisch. Allerdings sind im Automotivebereich die Zyklen deutlich länger als bei Smartphones und daher akzeptabel. Es gibt für das Onboard Navi 5 Jahre kostenlose Updates, welche auch innerhalb von 20 Minuten (USB 3 sei dank) installiert waren. Der Updateprozess ist denkbar einfach: USB-Stick ins Auto, Datei speichern, an den Computer, Garmin Express starten, Karte downloaden und den USB-Stick wieder im Auto anstecken. Obwohl der Prozess ähnlich läuft wie bei Toyota, lief es viel schneller, da Honda hier auf die originale Garmin Lösung setzt als etwas eigenes zu verwenden.

Das Matrix-LED Licht (Abblend- und Fernlicht) ist natürlich in der Nacht ein Traum, dazu gibt es noch LED Nebelscheinwerfer. Der Fernlichtassistent ist kameragestützt, allerdings gibt es keine Ausblendung wie bei anderen Systemen.

Die anderen Assistenten (ACC, Laneassist usw.) funktionieren einwandfrei, der Tempomat kann auch auf die Verkehrszeichenerkennung zugreifen wenn man das will. Die ACC kann bis auf den Spurwechsel selber lenken, selber bremsen und auch selber wieder beschleunigen. Im Stau muss man am Lenkrad nach vollständigen Stillstand nur die "+"-Taste am Lenkrad drücken und das Fahrzeug beschleunigt wieder.

Ich bin mal vorläufig sehr zufrieden und bereue den Schritt zu Honda nicht, beim RAV4 hatte ich einfach zuviele "Contras".

M.
Cyberjack
Beiträge: 184
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 26.03.2019 17:53 von Cyberjack.
--
* Prius+ 3/2018
* Opel Ampera 12/2013 (zu verkaufen)
* Honda CR-V Hybrid 2WD 3/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#525322
Aw: Honda CR-V auch als Hybrid 26.03.2019 21:00 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Es freut mich, deine Berichte über diesem interesten Hybrid hier zu lesen.

Jan
Mister MMT
Beiträge: 1577
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Ford Mondeo Hybrid



Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#525327
Aw: Honda CR-V auch als Hybrid 26.03.2019 22:04 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Ja, mich auch - sehr interessant...Zumal auch unerwartet niedrige Werte, wenn man mal den Vergleich der AB zu Grunde legt, der ja den RAV4 2019 schätzungsweise recht realistisch im Durchschnitt getestet hat. Da lag der CR-V ja in Mittel über 7 Litern...

Was mich noch sehr interessieren würde - was waren/wären die Contras beim RAV4 (2019 oder 2016?)?
ElektrischesGefühl
Beiträge: 3477
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 30000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#525557
Aw: Honda CR-V auch als Hybrid 28.03.2019 08:12 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Siehe weiter oben:

Bei Toyota wäre noch der RAV4 in Frage gekommen, aber hier schreckt mich das Design und auch das unbrauchbare Infotainment ab. Auch mit MM18 noch kein CarPlay, das kanns doch nicht sein.

Oder wie es mein Kollege so schön formuliert hat: "Honda ist der Mercedes Japans."

Die Technik ist gut und einfach gemacht, keine exotischen Betriebsstoffe und keine aufwändigen Wartungsprozeduren. Der Service wird im Kombiinstrument angezeigt und zeigt mit einer Zahlen-/Buchstabenkombination an was genau gemacht werden muss. Diese Kürzel sind im Servicebuch mit den entsprechenden AW (!) hinterlegt. Man weiss also ziemlich genau wie teuer es wird.

M.
Cyberjack
Beiträge: 184
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
--
* Prius+ 3/2018
* Opel Ampera 12/2013 (zu verkaufen)
* Honda CR-V Hybrid 2WD 3/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#527474
Aw: Honda CR-V auch als Hybrid 07.04.2019 09:07 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Vergleichstest

Honda CR-V Hybrid AWD gegen Toyota RAV4 Hybrid 2WD

- diepresse.com/home/motor/5607441/Angriff-der-SumoHybriden

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 52389
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528537
Aw: Honda CR-V auch als Hybrid 12.04.2019 21:40 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Eigentlich ist das Konzept dem HSD nicht so unähnlich, wenn ich es richtig verstehe.

Quasi Hondas Lösung um den Stator von MG1 fixiert zu bekommen, Kupplung statt Planetengetriebe.

Wo beim HSD die Kraft des Motors immer durch das Planetengetriebe muss, kann bei der Lösung von Honda zumindest in gewissen Geschwindigkeitsbereichen der Motor über die Kupplung direkt an die Räder. Was wahrscheinlich dann efizienter sein dürfte als beim HSD.

Dafür muss Honda dann in den 100% seriellen bzw EV Modus wenn mehr Leistung gebraucht wird oder der Wagen zu langsam/schnell für die direkte Verbindung ist. Da ist dann das HSD wahrscheinlich tendenziell besser.

Interessantes Konzept jedenfalls....
r2d2
Beiträge: 357
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 2 FL - Sol mit Travel Paket
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1234567
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison