Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Du hast Probleme mit der Bedienung von Priusfreunde.de, Dir gefällt etwas nicht, Du hast Wünsche oder Anregungen? Hier ist die richtige Rubrik dafür.
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Benachrichtigungen des Forums als SPAM erkannt
#528415
Benachrichtigungen des Forums als SPAM erkannt 12.04.2019 09:00 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Moin,

die Benachrichtigungen des Forums werden (aus sicht der Filter komplett zurecht) als SPAM klassifiziert, das Problem ist in den Headern der Mail und folgendes:

Return-path: <email des priusfreunde.de webmaster>
Envelope-to: <email des Forum-Mitglieds>
To: <email des Forum-Mitglieds>
From: Priusfreunde <email des priusfreunde.de webmaster>
Reply-To: <email des Forum-Mitglieds>

Der Empfänger soll sich selber antworten?
Da denkt natürlich jeder Filter: diese Mail kann nicht zum Signal gehören.

Der Reply-To muss entweder weg, auf sowas wie <webmaster@priusfreunde.de> (was aber ungünstig wäre da der versehentlichen Antworten sicher nicht will) oder besser auf ein /dev/null wie <noreply@priusfreunde.de> gesetzt werden, dann klappt es auch wieder mit den SPAM-Filtern.

Wie es aktuell ist gehen alle Benachrichtigungen direkt in den Müll.

Gregor
GAK
Beiträge: 439
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 12.04.2019 16:19 von yarison.Grund: Titel angepasst.
2018- Prius 4
2013-2017 Prius 2 Travel
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528421
Aw: Benachrichtigungen des Forums als SPAM erkannt 12.04.2019 09:54 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Hallo Gregor,

ich kann die von dir geschilderten Headerinformationen bestätigen. Bei „Reply-To“: steht die <email des Forum-Mitglieds> (was in der Tat wenig Sinn ergibt). Bei mir führt dies aber nicht dazu, dass die Benachrichtigungen des Forums als SPAM klassifiziert werden. Ich glaube nicht, dass sich hier in letzter Zeit bei priusfreunde.de etwas verändert hat. Aber evtl. kann das Egon bestätigen oder dementieren.

Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 2941
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 12.04.2019 16:19 von yarison.Grund: Titel angepasst.
2016 YHSD Lounge FL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528437
Aw: Benachrichtigungen des Forums als SPAM erkannt 12.04.2019 11:38 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Da das leider jedem passieren kann, der eine eigen Domain für seine E-Mails hat:

Wenn ein Spamer einmal erkannt hat, dass eine (fremde) e-Mail-Adresse tatsächlich existiert, kann er diese jederzeit als Absender für seine kriminellen Aktivitäten verwenden. Das kann man nicht verhindern, da das Protokoll eine beliebige Adresse als Absender zulässt.

Je nach Konfiguration der zuständigen E-Mail-Server kann der Provider des Empfängers erkennen, ob die Adresse (IP-Adresse) des tatsächliche Absenders mit der des vorgegebenen Absenders übereinstimmt und die Mail entweder nicht durchlassen oder in den Spamordner oder auch in den Eingangsordner schicken.

Das Versenden solcher Mails selbst kann man meines Wissens nach nicht unterbinden.

Der betroffene Empfänger, dessen Adresse mißbräuchlich verwendet wurde, kann aber den "Angreifer" an dessen Providers Registrar melden, der entsprechend reagieren kann. Allerdings kann sich der Bösewicht immer einen neuen Provider suchen und das Spiel beliebig weiter treiben.

Wie kann ich den Spamer melden?

1) Mail öffnen und als "Raw-Nachricht" anzeigen lassen
2) In einer Zeile, die mit"Received" beginnt, findet man die IP-Adresse des Absenders, z.B. 149.56.178.51 für Mails vom Absender noreply@windscribe.com
3) Auf whois.com im Suchfeld mit der IP-Adresse die Registrierungsdaten abrufen und darin nach dem Text "abuse" suchen. Meistens findet man damit die für Mißbrauch zuständige Adresse, z.B. abuse@ovh.ca für 149.56.178.51.
4) Die Spam-Mail mit entsprechendem Betreff (z.B. IP-Adresse abuse notification) und ein paar freundlichen Worten dorthin weiter leiten (mit der im Mail-Programm dafür vorgesehenen Funktion, die alle ursprünglichen Header-Informationen mit liefert).
Smoothie
Beiträge: 362
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 12.04.2019 16:19 von yarison.Grund: Titel angepasst.
P4 PHV

SM: Strom sowie Benzin ab der letzten Betankung vom Display-Monatswert.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528442
Aw: Benachrichtigungen des Forums als SPAM erkannt 12.04.2019 11:56 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Das Problem ist hier andersherum, wenn ich es richtig verstehe: es wurde keine Mail-Adresse von einem Spammer missbraucht, sondern normale Mails (hier: Nachrichten vom Forum) werden als Spam aussortiert.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 7388
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 12.04.2019 16:20 von yarison.Grund: Titel angepasst.
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528605
Aw: Benachrichtigungen des Forums als SPAM erkannt 13.04.2019 11:37 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Sowas kann doch mal vorkommen, ist halt ein Filter wie man ihn bald auch beim Hochladen auf Facebook, Youtube und ähnliches hat.
Einfach nicht intelligent, da kann man noch so viel versuchen.
Bei Web.de gehen Nachrichten von Web.de in meinen Spamordner
Dass das bei eigenen Nachrichten passiert, ist schon lustig.

Gruß
Helmut
ellert_de
Beiträge: 1597
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris Hybrid Style Selection Blue mit Navi und DAB+, Baujahr 04/2017


Ich werde meinen Adblocker nicht abschalten und folge deshalb nicht jedem Link
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528612
Aw: Benachrichtigungen des Forums als SPAM erkannt 13.04.2019 12:38 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
yarison schrieb:
Hallo Gregor,

ich kann die von dir geschilderten Headerinformationen bestätigen. Bei „Reply-To“: steht die <email des Forum-Mitglieds> (was in der Tat wenig Sinn ergibt). Bei mir führt dies aber nicht dazu, dass die Benachrichtigungen des Forums als SPAM klassifiziert werden.

Der Filter von rspamd.com/ (den ich bei meinen Mailservern einsetze) gibt dafür 5 Punkte, zusätzlich 0.4 für 'URL im Subject' ('Nachrichten für Sie auf PRIUSfreunde.de') und 0.5 für die Message-ID von einem WWW Frontend ('<id>@www.priusfreunde.de').

Das in Kombination führt dazu dass diese Mails zu verdächtig aussehen (Spam-Score >5) und mein Sieve die in den SPAM wirft - den 'Reply-To' Header korrekt zu setzen (wie im OP beschrieben) würde das Problem beheben, daher: bitte fixen.
GAK
Beiträge: 439
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 13.04.2019 12:40 von GAK.
2018- Prius 4
2013-2017 Prius 2 Travel
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528656
Aw: Benachrichtigungen des Forums als SPAM erkannt 13.04.2019 17:34 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
Ich habe den Technik-Admin informiert.
Mehr kann ich an dieser Stelle leider nicht tun.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 51836
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528870
Aw: Benachrichtigungen des Forums als SPAM erkannt 15.04.2019 08:24 - vor 1 Woche, 2 Tagen  
Danke!
GAK
Beiträge: 439
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2018- Prius 4
2013-2017 Prius 2 Travel
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: Kreitschie, Egon, KSR1, Timico, Shar, yarison