Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der Prius der dritten Generation, mit überarbeitetem Antrieb für mehr Leistung und noch weniger Verbrauch. Ab 2009 in Deutschland, 2012 erschien das Facelift-Modell. 2016 wurde er vom Prius 4 abgelöst
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Er läuft einfach ...
#164405
Er läuft einfach ... 19.06.2012 22:20 - vor 5 Jahren, 7 Monaten  
Hallo zusammen,

nach langer Pause mal wieder ein Lebenszeichen aus der Schweiz.
Mein letzter Beitrag aus der Reihe "Erfahrungsberichte" liegt ja nun schon ein Weilchen zurück, und ich dachte, ich erzähle mal, was es Neues gibt.

Eigentlich nichts - unser P III verrichtet seit jetzt 2 1/2 Jahren extrem unspektakulär einfach seinen Dienst. Ist aber auch mal eine Erwähnung wert, finde ich .

Werkstattkosten, verrät mir meine Excel-Tabelle gerade, sind nur für die Radwechsel Winter/Sommer und umgekehrt angefallen; die einzigen sonstigen Kosten entstanden vor drei Monaten für das (allerdings dann ziemlich teure) Navi-Update.

Der Durchschnittsverbrauch über alle bisher gefahrenen 33.283 km liegt bei 5,58 l/100 km. Ein grosser Teil davon wurde, bei Geschwindigkeiten meist um 140-160 km/h, auf deutschen Autobahnen absolviert.
Hier in der Schweiz bewegen wir ihn regelmässig um 4,5 l/100 km.
Nicht schlecht!

Das war's dann auch schon - ich sagte ja, eigentlich nichts Neues ...


P.S. Hatte kürzlich Gelegenheit, mich von einem Limousinen-Service 90 Minuten in einem Phaeton chauffieren zu lassen. Der wäre noch eine Alternative - das luftgefederte lautlose Gleiten auf der Autobahn bei 180 km/h hat schon was
Chris_CH
Beiträge: 366
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#164427
Aw: Er läuft einfach ... 20.06.2012 05:32 - vor 5 Jahren, 7 Monaten  
Klar, wenn du mit rostenden Türen nach 3 Jahren leben kannst, dann bekommst du duchaus so einen Phaeton zum Preis eines gut ausgestatteten Prius executive...
TF104
Beiträge: 2542
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#164428
Aw: Er läuft einfach ... 20.06.2012 05:58 - vor 5 Jahren, 7 Monaten  
was hat dich das navi update gekostet? hast du das navi mit rückfahrkamera?
mitschundco
Beiträge: 224
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P3 Premium: 3/2011 in perlmuttweiss mit IPA

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#164484
Aw: Er läuft einfach ... 20.06.2012 17:36 - vor 5 Jahren, 7 Monaten  
Unschlagbar, der Titel dieses Threads!

Genau so ist es. Habe den P II jetzt auch seit ca 2 1/2 Jahren, gut 40.000 km gelaufen.
Nichts als ein paar (annehmbare) Service-Kosten (und einen durch Glasscherbe zerstörten Winterreifen ).
Verbrauch ca 5 l/100 km, gefühlt jedes Jahr ein wenig niedriger ...

Und Spaß macht er auch noch jeden Tag!

Gruß!
JoAHa
JoAHa
Beiträge: 1642
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Sol, onyxschwarz, Verbrauch in 7 Jahren: 4,97 l/100 km
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#164499
Aw: Er läuft einfach ... 20.06.2012 19:09 - vor 5 Jahren, 7 Monaten  
mitschundco schrieb:
was hat dich das navi update gekostet? hast du das navi mit rückfahrkamera?

Ja, es ist die Version mit Rückfahrkamera.
Das Update kostete Fr. 277,80 - dafür kann man schon einige neue Shell-Atlanten kaufen ...

Gruss,
Chris
Chris_CH
Beiträge: 366
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#164500
Aw: Er läuft einfach ... 20.06.2012 19:20 - vor 5 Jahren, 7 Monaten  
TF104 schrieb:
Klar, wenn du mit rostenden Türen nach 3 Jahren leben kannst, dann bekommst du duchaus so einen Phaeton zum Preis eines gut ausgestatteten Prius executive...

Die beste Ehefrau von allen und ich hatten uns mal ernsthaft für den Phaeton interessiert, und er hätte auch durchaus mehr kosten dürfen .
Ich habe dann so ziemlich alles gelesen, was bei den Kollegen von motortalk.de dazu geschrieben wurde. Klar, er hat offenbar Macken, aber der "Absteller" war für mich eine so (oder in ähnlichem Wortlaut) mehrfach gemachte Aussage der dort aktiven Foristen "Der grösste Feind des Phaeton-Fahrers ist die VW-Werkstatt".

Den Leuten in der Gläsernen Manufaktur in Dresden - die wir mal besucht haben; eindrucksvoll! Wo sonst werden Autos auf Parkettboden von Leuten mit weissen Handschuhen montiert? - wird übereinstimmend sowohl Engagement wie Kompetenz bescheinigt, aber die meisten Werkstätten haben wohl noch nicht begriffen, was "Premium" im Alltag heisst.

Lexus hat da sehr Vieles richtig gemacht!
(Und mir geht es zum Glück in Sachen Werkstatt mit meinem Prius sehr gut.)

Gruss,
Chris
Chris_CH
Beiträge: 366
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison