Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der Prius 2 erschien Ende 2003 auf dem deutschen Markt, 2006 sein Facelift. 2009 wurde das Modell durch den Prius 3 abgelöst.
Zum Ende gehenSeite: 123456
THEMA: Chris sein Prius 2, die "Ökodose"
*
#485790
Aw: Chris sein Prius 2, die "Ökodose" 16.08.2018 11:32 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
Ich stimme dir zu, denn schon bei den 5,2l habe ich innerlich etwas gemeckert. Meinen Bus werde ich nie in den Bereich bringen, aber ich bin schon froh, wenn eine sieben vor dem Komma steht

Mein Vater übrigens schafft es nicht unter 5l mit seinem P3.

Gruß
Chris
xCtrl
Beiträge: 90
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Chris, der xControler, mit seiner "Ökodose" - 2008 Prius 2 Sol in Silber
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485795
Aw: Chris sein Prius 2, die "Ökodose" 16.08.2018 12:10 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
Hängt natürlich auch von Fahrweise und -profil ab. Ich hatte früher eine zeitlang den Ehrgeiz, möglichst viel...äh...wenig rauszuholen, bin aber schnell wieder bei meiner normalen Fahrweise gelandet.
Irgendwo zwischen 4,7 und 5,0 lande ich je nach Umständen immer, damit bin ich zufrieden.
Und wenn der Durchschnitt runter muss, lass ich meine Frau fahren. Die ist defensiver und langsamer als ich unterwegs und kommt für die gefahrene Strecke auf 4,2 oder so...

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 6977
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.08.2018 12:11 von Timico.
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - irgendwann: Prius II Sol Travel, EZ 11/08
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#487785
Aw: Chris sein Prius 2, die "Ökodose" 28.08.2018 10:18 - vor 5 Monaten, 4 Wochen  
Der nächste Tankstop bringt 4,7l zum Vorschein. Im Grunde bin ich sehr zufrieden damit nach 1 1/2 Monaten und 3.000 gefahrenen Kilometern.

Jetzt etwas weniger erfreuliches:
Die Allergiezeit bei mir ist so gut wie vorbei und da mein Gewürzprüfer wieder einigermaßen funktioniert, muss ich mit Schrecken feststellen, dass mein Prius anscheinend den Kuhstallgeruch in sich trägt. Ich war durch meine verminderte Riechfähigkeit davon ausgegangen, dass der Vorbesitzer noch etwas in den Polstern hing. Tatsächlich rieche ich auch nach und nach, dass sich das Ganze auch in meinen Klamotten festsetzt.

Ich habe bereits einige Threads durchstöbert, komme aber nicht genau dahinter, woran es jetzt genau liegt. Ich lese einmal vom Beüftungsschlauch zwischen Radiallüfter und Batteriepack (wenn ich das richtig verstehe) und zwei kleinen Entlüftungsschläuchen an der Batterie. Der verlinkte Thread im Wiki meint wiederrum, dass das Reserverrad dran Schuld ist?

Kann mir da einer kurz Licht ins Dunkele bringen? Ich schaue mir die Tage den Kofferraum an und gehe mal auf Geruchssafari.

Gruß
Chris
xCtrl
Beiträge: 90
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Chris, der xControler, mit seiner "Ökodose" - 2008 Prius 2 Sol in Silber
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491267
Aw: Chris sein Prius 2, die "Ökodose" 16.09.2018 00:46 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Geruchssafari wurde erfolgreich beendet. Es sind die beiden Schläuche auf der Batterie. Bah, ekelhaft! Die habe ich zusammen mit meinem Herren Gevattern getauscht. Es wurden sogar Bilder gemacht, die ich dann morgen mal reinstelle.

Die Polster im Innenraum + Dachhimmel und die Luftkanäle für die Batterieentlüftung habe ich einmal ordendlich mit Geruchsneutralisierer, eine Art Febrece für arme, eingesprüht und die Fenster lasse ich über nacht mal alle offen. Mal schauen wie das gute Stück morgen riecht.

Gruß
Chris
xCtrl
Beiträge: 90
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Chris, der xControler, mit seiner "Ökodose" - 2008 Prius 2 Sol in Silber
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491277
Aw: Chris sein Prius 2, die "Ökodose" 16.09.2018 07:54 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Habe nicht den ganzen Verlauf gelesen, habe mal gehört, wenn mal alles trocken ist, eine Schüssel mit etwas gemahlen Kaffee reinstellen, soll Gerüche neutralisieren. Und es gibt so einen Stecker Luftneutralisierer fürs Auto von febreese für die Lüftungsgitter zum anklicken.

www.dm.de/febreze-lufterfrischer-car-apr...ebreze.8001090576781

Muss aber nicht, ist Geruchssache .
Der eine mag es , der andere nicht
Horst Prius 1
Beiträge: 103
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491280
Aw: Chris sein Prius 2, die "Ökodose" 16.09.2018 08:10 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
KSR1
Moderator
Beiträge: 14506
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau. Den fährt nun meine Freundin.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491287
Aw: Chris sein Prius 2, die "Ökodose" 16.09.2018 08:40 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
xCtrl schrieb:
Die Polster im Innenraum + Dachhimmel und die Luftkanäle für die Batterieentlüftung habe ich einmal ordendlich mit Geruchsneutralisierer, eine Art Febrece für arme, eingesprüht und die Fenster lasse ich über nacht mal alle offen. Mal schauen wie das gute Stück morgen riecht.

Gruß
Chris


Ganz weg bekommst du den Geruch wohl nie wieder, aber er wird weniger werden, je länger die Umrüstung vorbei ist. Anfangs war bei mir der Unterschied gewaltig, aber wenn er mal in der Sonne steht, dünsten die Rückstände (wahrscheinlich im Lüftungssystem, denn ich habe das Auto ansonsten quasi durchgekärchert) weiterhin aus.
schrubber
Beiträge: 3455
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.09.2018 08:40 von schrubber.
Real men make twins!

Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst sowieso nicht lebendig raus!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491294
Aw: Chris sein Prius 2, die "Ökodose" 16.09.2018 09:24 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
cafébohnen ist ein hausmittel in der gastronomie aber hauptsächlich gegen nikotongeruch - bei kfz profis ist meistens ein ozongenerator im einsatz - da gibt es auch kleine (bauweise) günstige bausätze aus asien
Ozongenerator:
www.amazon.de/dp/B07GH3ZQVP/ref=sspa_dk_...p;pd_rd_i=B07GH3ZQVP
preise nach oben natürlich offen - um eine wirkung zu bewirken sind minimum 10g besser 20g geräte - angabe meistens mit 10.000 oder 20.000
peterAL
Beiträge: 2962
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P3 / EXE / VFL / KBA-Nummer: 5013 AEW

wer fehler finden sollte - darf sie gerne behalten! werde mich bemühen für jeden welche zu hinterlassen )
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491478
Aw: Chris sein Prius 2, die "Ökodose" 17.09.2018 10:25 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
So, das sieht gut aus!

Mache ich den Kofferraum auf, kommt mir noch der Geruch entgegen. OK, der Rest passt soweit schon einmal

Es gibt die Tage noch ein, zwei Nachbehandlungen mit diesem Febreze Zeug, dann schauen wir mal weiter. Der Wagen stand 2 Tage mit Fenster runter in der Garage, heute in der prallen Sonne bei der Arbeit. Mal schauen riechen, wie es dann riecht.

Die Schläuche waren echt extrem, geglänzt von ihren Ausdünstungen haben beide ebenfalls zur hälfte. Mist, jetzt habe ich die Bilder vergessen und sie liegen zuhause auf dem PC, reiche ich noch nach.

Als Ersatz ist ein - Achtung, zuhören! - "Gardena PVC Schlauch in grün, mit 10mm Durchmesser und 2mm Wandstärke" zum Einsatz gekommen, gekürzt auf 2x ca. 70cm. Mit einem Stopfen am Ende versiegelt und jedes Loch mit einem 6,5mm Bohrer reingebohrt, passen sie sauber auf die Entlüftungsventile der Batteriemodule sowie mit etwas drücken und "Gleitmittel" auf die Dinger am Entlüftungsschlauch... wie heißen die nochmal... ah, Schande über mich


Gruß
Chris
xCtrl
Beiträge: 90
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.09.2018 10:34 von xCtrl.Grund: Gruß vergessen
Chris, der xControler, mit seiner "Ökodose" - 2008 Prius 2 Sol in Silber
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#515978
Aw: Chris sein Prius 2, die "Ökodose" 01.02.2019 20:28 - vor 3 Wochen, 1 Tag  
Hallöchen in die Runde...

Die Ökodose ist jetzt schon ein halbes Jahr in meinem Besitz, wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht. 113.333km steht auf der Uhr. Naja, es sollte eigentlich mehr sein...

Eigentlich gekauft zum Kilometer fressen, hat sich ab Oktober einiges geändert. Aus den 100km am Tag Arbeitsweg wurden jetzt ingesamt 2 - 4x 3km pro Tag. Morgens zur neuen Arbeitsstelle, Mittags kurz zu Hause Mittag machen wenn möglich, dann wieder hin um dann abends Feierabend zu machen. Das war so ursprünglich nicht geplant, dennoch hält sich der Prius wacker und überraschend gut auf Kurzstrecke. Der Tank wurde heute mit 37 l gefüllt. 6,6 l meint der Boardcomputer, 7,7 wurden als Verbrauch ausgerechnet OK, geht schlimmer denke ich, zumal ja Kurzstrecke + Winter eh tötlich für die Verbräuche sind.

Ich hatte den Dezember über mich mit solchen Duftstäbchen, wie sie es für Staubsauger gibt, beschäftigt, zwecks Geruch im Auto. Habe dann zwei Stück an den Innenraumluftfilter geklemmt. Seitdem verteilt sich "ein Hauch von Ozean" im Auto, wenn gefahren wird. Der Geruch ist tatsächlich weniger geworden. Ob er ab Frühling wieder stärker wird, werde ich sehen.

Ebenfalls im Dezember wurde ich mit meinem P2 Vorstellig beim gleichen Freundlichen in SZ, wo der P3 meines Vaters vom Vorbesitzer immer gewartet wurde. Ein Guter Mann mit viel KnowHow zum HSD! Er war erstaunt und freute sich zugleich gleich zwei P's in der gleichen Familie zu begrüßen...

Heute zum 1. Februar bin ich einfach mal blauäugig zum TÜV gefahren... denn der kleine verlangt ja wieder nach einer neuen Plakette. Was soll ich sagen? Spontan dran bekommen und nach 15 Min gab es schon den TÜV Die Aussagen vom Prüfer "Sieht für 10 Jahre top in Schuss aus "Da ist ja eh nix dran, was kaputt geht" fand ich putzig Die Bremsen haben eine Abweichung von rund 5%, vernachlässigbar. Bei der AU habe gleich beim ersten Versuch den Wagen in den Inspektionsmodus gebracht. Leider war der Heizkreis trotz "HI" zu warm gewesen und der Motor stand still

Da übrigens auch Lob an den Vorbesitzer meines Prius - Daumen hoch!

Der Kauf wurde bis jetzt nicht bereuht, ich mag das Teil einfach Auch wenn mein vorhriger i30 ein klasse Auto war. Ach ja, vielleicht schaffe ich es demnächst meinen gestellten Firmenwagen, seines Zeichens 10 Jahre alter VW-Diesel, gegen einen Hybriden zu tauschen, denn das Teil pfeift aus dem letzten Loch

Soviel zum kurzen Update meiner "Dose".

Gruß
Chris
xCtrl
Beiträge: 90
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Chris, der xControler, mit seiner "Ökodose" - 2008 Prius 2 Sol in Silber
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#515981
Aw: Chris sein Prius 2, die "Ökodose" 01.02.2019 20:43 - vor 3 Wochen, 1 Tag  
schön zu lesen, es erinnert mich wieder an meinen silbernen P2, den ich mal hatte.
Weiterhin viel Vergnügen, mußt nur noch den Verbrenner mehr auf "Diät" setzen.
ch-toy
Beiträge: 408
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hüpritt? Wo kann man das tanken?
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#515992
Aw: Chris sein Prius 2, die "Ökodose" 01.02.2019 21:35 - vor 3 Wochen  
Wir waren auch in der ersten Januar-Woche bei der HU.

Die fand auf dem Bremsenprüfstand statt... Bestanden, ohne Probleme!

P2, 9 Jahre, 0 Probleme
FrankDOEE
Beiträge: 71
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#515999
Aw: Chris sein Prius 2, die "Ökodose" 01.02.2019 22:18 - vor 3 Wochen  
xCtrl schrieb:
...
Der Tank wurde heute mit 37 l gefüllt. 6,6 l meint der Boardcomputer, 7,7 wurden als Verbrauch ausgerechnet OK, geht schlimmer denke ich, ...
Gruß
Chris


Solche Abweichungen zwischen BC und Realität sind für unseren P II zumindest sehr ungewöhnlich und liegen meist an unterschiedlichem Füllungsgrad aufgrund der Abschaltautomatik der Zapfsäulen.
Bei unserem P II liegt die Abweichung im Schnitt bei 0,1 bis max. 0,2 l des Durchschnittsverbrauchs, also fast vernachlässigbar.

Im übrigen nett zu lesen, danke! Zeigt wieder die außergewöhnliche Langzeitstabilität des P II.
Dennoch werden wir uns - mit mindestens einem weinenden Auge - aus gutem Grund von unserem trennen, wie ja bereits hier im Forum annonciert.

Weiterhin viel Spaß und gute Fahrt!
Gruß!
JoAHa
JoAHa
Beiträge: 1903
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius III Plug-in Hybrid TEC-Edition, stromblau mica metallic, Verbrauch: ... l/100 km und ... kWh/100 km
Vorgänger(2010-2019): Prius II Sol onyxschwarz, Verbrauch: 4,9 l/100 km
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#516001
Aw: Chris sein Prius 2, die "Ökodose" 01.02.2019 22:25 - vor 3 Wochen  
Drei Kilometer Arbeitsweg, ein Traum. Die würde ich, ausser bei Mistwetter, dann auf jeden Fall mit dem Rad zurücklegen. Hält fit, macht Spaß und schont die Technik.

Bei diesen extremen Kurzstrecken ohne echten Auslauf auf jeden Fall die Ölwechselintervalle (1Jahr oder 15.000km) einhalten, auch wenn in einem Jahr nur vierstellige Laufleistungen zusammenkommen. Für Motor & Öl ists Stress pur, also bitte nicht nachlässig sein!

@JoAHa: ich vermute, daß der Wert durch die zahlreichen Kaltstarts so ungenau ist, hier hat der Bordcomputer sicher Probleme mit der exakten Berechnung.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 6977
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 01.02.2019 22:28 von Timico.
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - irgendwann: Prius II Sol Travel, EZ 11/08
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#516008
Aw: Chris sein Prius 2, die "Ökodose" 01.02.2019 23:05 - vor 3 Wochen  
In der Tat sind das keine 5 min Fahrtzeit, sodass der BC nicht mal in der Zeit den Verbrauch berechnen kann. Ich tanke aktuell alle 1 bis 1 1/2 Monatem das letzte mal am 1. Januar.

Das lustige: Fahre ich eine längere Strecke (Beispiel insgesamt 300km Autobahn gen Norden und zurück) geht der Verbrauch in den gesunden Bereich. Ein Auto muss gefahren werden, soviel steht fest.

Bei Scheenwetter ist der Griff zum Rad durchaus mal angedacht. Ansonsten dominiert neben wenig Zeit auch das Klischee des Bewegungsfaulen Informaitkers... natürlich hast Du recht, Bewegung tut gut und macht spaß

Öl hat er beim letzten Check im Juni glaube ich bekommen. Daher ist der nächste Wechsel selbst durchzuführen irgendwo Frühjahr/Sommer. Ich freu mich schon.
xCtrl
Beiträge: 90
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Chris, der xControler, mit seiner "Ökodose" - 2008 Prius 2 Sol in Silber
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123456
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison