Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der Prius 2 erschien Ende 2003 auf dem deutschen Markt, 2006 sein Facelift. 2009 wurde das Modell durch den Prius 3 abgelöst.
Zum Ende gehenSeite: 123
THEMA: Hilfe gesucht!? Mehrere Warnleuchten.
#479832
Aw: Hilfe gesucht!? Mehrere Warnleuchten. 12.07.2018 12:18 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
also, bevor ich die ecu und das andere geraffel umbaue, kann ich auch ein modul für 30 euro einbauen und eine kreuzfahrt genießen.
kurzer
Beiträge: 6053
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
kurzer gruss

Prius II Executive, Navachorot

Prius II
Prius I


Der Pessimist sieht in jeder Aufgabe ein Problem, der Optimist sieht in jedem Problem eine Aufgabe.

früher: Prius 1 2001
heute: Prius 2 2007
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#479856
Aw: Hilfe gesucht!? Mehrere Warnleuchten. 12.07.2018 13:53 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Ist es beim Austausch einer Zelle zwingend erforderlich das die Vielzahl der Zelle den anderen genau entspricht?

Oder regelt das die Ladeelektronik selbstständig nach dem Einbau?

Sonst muss ich ja erst die Batterie ausbauen und dann die Zelle mit der passenden Voltzahl bestellen?

Oder eben komplett neue Batterie!?
doncarloz
Beiträge: 124
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#479876
Aw: Hilfe gesucht!? Mehrere Warnleuchten. 12.07.2018 15:19 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Ein Austauschmodul sollte eine ähnliche Alterung auf dem Buckel haben, wie der restliche Akku. Das passt i.d.R. schon über ein ähnliches Baujahr/Produktionsjahr +/- 1-2 Jahre.

Vor dem Einbau sollten alle Module eine möglichst ähnliche (Rest-)Kapazität haben. Das kann man beim Entladen mit z.B. RC-Ladegeräten messen.

Alle Module sollten vor dem Zusammenbau einzeln einen Lasttest machen. Dazu eine 12V-H4-Birne mit beiden Glühfäden für 120 sek. anhängen. Spannung vorher und gleich danach messen. Alle Module sollten eine ähnliche Spannungsdifferenz vorher zu nachher aufweisen, dann passen sie als Akkupack auch gut zusammen.

Vor dem Zusammenbau alle Module durch Laden oder Entladen auf eine möglichst ähnliche Spannung bringen (+/- 0,1V wäre ideal).

Gruß Thorsten
priusb78
Beiträge: 2993
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 07/2005, SOL, silber, 250tkm (Stand 08/2018)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#479933
Aw: Hilfe gesucht!? Mehrere Warnleuchten. 12.07.2018 21:23 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
KSR1 schrieb:

Wie sind denn Alter und Laufleistung bei Euch, doncarloz und ueli?


Ausgetauscht wurde es im Alter von 10 Jahren, bei einer Laufleistung von 182'000 km.
Nun ist der Prius mit Jg. 2006 12 Jahre alt und ist schon 250'000 km gefahren...
ueli
Beiträge: 47
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 2 mit neuer HV-Batterie:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#480351
Aw: Hilfe gesucht!? Mehrere Warnleuchten. 15.07.2018 17:21 - vor 2 Monaten  
Hallo zusammen,

ich habe im letzten Jahr bei ca. 200.000km das erste Modul gewechselt. Habe ich in der Bucht gekauft (eigentlich hatte ich gleich zwei gekauft)für zusammen 100€.

Die Reparatur hat alles in alles in Allem ca. 4,5 Stunden gedauert.

Jetzt, nach genau einem Jahr, ist das nächste Modul gestorben. Ich hatte ja noch eines im Regal, also HV-Batterie wieder raus, Modulspannungen gemessen und das "neue" Modul entsprechend mit einem normalen Netzteil aufgeladen. (Natürlich unter Aufsicht).

Das ist jetzt auch schon wieder zwei Monate her, bisher alles gut. Mit der Zeit bekommt man Übung. Wenn das einmal im Jahr passiert, ist es für mich ok.

bei Toyota kostet die Batterie momentan ca. 2500€. Wermutstropfen, der mich vom Kauf abgehalten hat: Nur ein Jahr Ersatzteilgarantie!!!

Ich bleibe beim Modultausch...

Grüße,
Ansgar
Ansgar
Beiträge: 18
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#480361
Aw: Hilfe gesucht!? Mehrere Warnleuchten. 15.07.2018 18:27 - vor 2 Monaten  
Ich habe jetzt bei meinem 2006 Prius auch diese P0A80 Replace Hybrid Battery Pack Fehlermeldung. Ich dachte ich darf weiterfahren, aber nach eine Woche ist der Leistung des Motors weg. Ich könnte am Autobahn kaum beschleunigen. Es ist nicht sicher weiterzufahren, IMHO.
Wer kann es in Frankfurt am Main reparieren?
spidgorny
Beiträge: 11
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#480365
Aw: Hilfe gesucht!? Mehrere Warnleuchten. 15.07.2018 19:27 - vor 2 Monaten  
@ Ansgar Willkommen im Forum! Mit Deinem techn. Detailwissen und Deiner Erfahrung wären mehr als 5 Beiträge in 15 Monaten MEHR als willkommen.
autogasprius_berlin
Beiträge: 5024
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#480380
Aw: Hilfe gesucht!? Mehrere Warnleuchten. 15.07.2018 22:19 - vor 2 Monaten  
Zuviel der Ehre, aber ich bemühe mich.....

Mit dem Prius ist halt wenig, bei meinem Audi ist irgendwie ständig was....

Wenn ich dann mal am Schreiben bin geht's.

Ich habe meinen PII 2005 neu gekauft, und mache seit Ende der Garantie alles selber. Jetzt hat er 212tkm, immer noch den ersten Auspuff. Irgendwie lässt der sich immer schweißen.

Radlager, Antriebswelle, Bremsen, Öl etc. sowieso.. Naja, und eben die Fahrbatterie. Wenn's eh kaputt ist, kann man's ja auch mal auseinanderbauen, wegwerfen geht später immer noch.

Also versprochen, ich werde öfter mal reinschauen.

Grüße an die Prius-Treiber,
Ansgar
Ansgar
Beiträge: 18
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#480403
Aw: Hilfe gesucht!? Mehrere Warnleuchten. 16.07.2018 08:08 - vor 2 Monaten  
Ansgar schrieb:
Nur ein Jahr Ersatzteilgarantie!!!Ich würde allerdings die Möglichkeit der Durchführung von Hybrid Checks erwarten. Der Akku ist ja neu, wie auch in einem Neuwagen...
Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4079
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.07.2018 08:09 von Hybridfan5.
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 4,0 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#480741
Aw: Hilfe gesucht!? Mehrere Warnleuchten. 17.07.2018 13:53 - vor 2 Monaten  
Ich hatte das Phänomen an 4 Taxen. Bei dreien habe ich es durch mehrmaliges Lösen des orangenen Steckers an der HV Batterie erledigt. Vermutlich gab es altersbedingte Probleme an den Kontakten. Der Fehler erschien bisher nicht wieder.

Beim vierten habe ich noch keine Lösung.
Toyota fand beim Auslesen einen Fehler im Kühlungssystem. Zu meinem Erstaunen war die HV Batterie keine Thema, was ja gern mal als mögliche Ursache angegeben wird. Die Batterie soll lt. Toyota in Ordnung sein.

Die 12V Batterie ist neu.
Der Kühler im Kofferraum war völlig verdreckt, letztlich aber nicht ursächlich.
Drosselklappengehäuse ist gereinigt.
Zündkerzen erneuert.
Der Fehler tritt gern auf, wenn Leistung abgefordert wird. Vor allem, wenn die AC in Betrieb ist.
Neulich fiel mir auf, dass mit Auftreten des Fehlers die AC die Arbeit einstellte.
Im System der AC sehe ich im Schauglas viel Luft, doch wurde ich in der Hinsicht noch nicht tätig.
Manchmal lässt die Motorleistung des Verbrenners nach.
Nach Abschalten und Neustart des Systems sind schon mal ein paar Lampen aus und der Wagen funktioninert im Grunde normal.
Der Fehler lässt sich durch Ablemmen der 12V Batterie (ca 30 Sekunden) löschen. Irgendwann erscheint er wieder.

Laut Akte von Toyota ist die Erneuerung der Wasserpumpe des Inverters seinerzeit durchgeführt worden. Das deckt sich nicht mit meiner Fahrzeugakte, doch habe ich den Wagen gebraucht gekauft. Eventuell wurde es noch beim Vorbesitzer durchgeführt. Die Km stimmen allerdings nicht mit meiner Akte überein, da ich zu dem von Toyota mitgeteilten Zeitpunkt schon im Besitz des Wagens war.

Ich rätsel noch weiter, resette wenn der Fehler auftritt, aber das ist natürlich keine Dauerlösung.

Gruß

Mani
Mani
Beiträge: 177
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#480766
Aw: Hilfe gesucht!? Mehrere Warnleuchten. 17.07.2018 17:30 - vor 2 Monaten  
spidgorny schrieb:
Ich habe jetzt bei meinem 2006 Prius auch diese P0A80 Replace Hybrid Battery Pack Fehlermeldung. Ich dachte ich darf weiterfahren, aber nach eine Woche ist der Leistung des Motors weg. Ich könnte am Autobahn kaum beschleunigen. Es ist nicht sicher weiterzufahren, IMHO.
Wer kann es in Frankfurt am Main reparieren?


Ich werde morgen an unserem Prius die Batterie durch Hybridrep tauschen lassen. Ich kann dir dann berichten.
doncarloz
Beiträge: 124
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#480769
Aw: Hilfe gesucht!? Mehrere Warnleuchten. 17.07.2018 17:59 - vor 2 Monaten  
Hybridrep kommt langsam gut ins Geschäft.
Wer frühzeitig einen Markt erkennt, investiert und gute Arbeit leistet, hat das verdient - Kompliment!

Gruß Thorsten
priusb78
Beiträge: 2993
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 07/2005, SOL, silber, 250tkm (Stand 08/2018)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#481195
Aw: Hilfe gesucht!? Mehrere Warnleuchten. 20.07.2018 09:41 - vor 2 Monaten  
Also am Mittwoch kam ein Mitarbeiter von Hybridrep vorbei und hat die ganze Angelegenheit innerhalb von ca. 2h erledigt.

Anschließende Probefahrt war auch erfolgreich.
Bisher keine Probleme mehr.

Leider kann ich zum Arbeitsablauf nichts sagen da ich arbeiten war und nur meine Frau zu Hause gewesen ist.

Aber sie war sehr zufrieden mit dem reibungslosen Ablauf.

Wenn die Batterie jetzt wieder ein paar Jahre hält ist alles gut.
doncarloz
Beiträge: 124
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#481225
Aw: Hilfe gesucht!? Mehrere Warnleuchten. 20.07.2018 12:19 - vor 2 Monaten  
.
autogasprius_berlin
Beiträge: 5024
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison