Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der Prius 2 erschien Ende 2003 auf dem deutschen Markt, 2006 sein Facelift. 2009 wurde das Modell durch den Prius 3 abgelöst.
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: End/Nachschalldämpfer ersetzen
*
#510043
Aw: End/Nachschalldämpfer ersetzen 31.12.2018 15:37 - vor 2 Wochen, 3 Tagen  
Nun ist mir 1,5 Jahre nach o.a. Austauch des Endschalldämpfers das Rohr zum Mittelschalldämpfer am Flansch abgerostet. Vor der damaligen Reparatur sah es so aus:


Jetzt so:


Grundsätzlich besteht der vordere Auspuffteil ja aus einem Stück:


Die erhältlichen Ersatzmittelschalldämpfer (um die € 60) bestehen aber offenbar nur aus der hinteren Hälfte (ohne Kat). Ich schließe daraus, man soll für die Reparatur das Rohr bei der Hälfte ablängen und den Ersatz dort aufschieben und mit einer Schelle befestigen. Habe ich das richtig verstanden? Ich tendiere zu dieser Lösung, da das gesamte Rohr ziemlich verrostet ist.

Könnte man auch ein Stück Rohr am Flansch hinten anschweißen, über das abgerissene Rohr vom Mitteltopf her schieben und dann festschweißen? Ich halte diese Lösung jedoch für schlechter in meinem Falle (Rostsalamitaktik).

Was würdet ihr mir raten?
P2: Auspuff, neuer Flansch Mitte zum Endtopf habe ich gelesen.

Ist das eigentlich bei anderen Autos auch so, dass der Endtopf nur an zwei Punkten an der Längsachse befestigt ist (baumelt hin und her bei abgerostetem Rohr), so dass ständig wechselnde Kräfte in Querrichtung auf das Rohr wirken und so den Verschleiß beschleunigen?
fritzr
Beiträge: 54
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 31.12.2018 16:12 von fritzr.
Toyota Prius 2 Sol, EZ 04/2007 (leider keinen Blumentopf, da viel Kurzstrecke)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#510057
Aw: End/Nachschalldämpfer ersetzen 31.12.2018 16:19 - vor 2 Wochen, 3 Tagen  
Das Rohr vom Kat her wird abgetrennt, etwas angeschliffen, mit Auspuffmontagepaste eingeschmiert und mittels Schelle das übergeschobene neue Rohr auf die korrekte Höhe gedreht befestigt.

Fertig.
DonC
Beiträge: 918
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#510086
Aw: End/Nachschalldämpfer ersetzen 31.12.2018 19:37 - vor 2 Wochen, 3 Tagen  
Oder für kleines Geld klassisch schweißen lassen. Das hält mehrere Jahre.
autogasprius_berlin
Beiträge: 5756
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#510107
Aw: End/Nachschalldämpfer ersetzen 01.01.2019 01:21 - vor 2 Wochen, 3 Tagen  
Frohes Neues,

einfach anderen Flansch abschneiden und mit Rohrverbinder für 10,-€ zusammenschrauben. Hält wieder 2-3 Jahre. Hab ich schon 2x so praktiziert und dafür sogar den Flansch vom neuen Endtopf einfach abgesäbelt
bart
Beiträge: 111
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#510241
Aw: End/Nachschalldämpfer ersetzen 01.01.2019 21:01 - vor 2 Wochen, 2 Tagen  
autogasprius_berlin schrieb:
Oder für kleines Geld klassisch schweißen lassen. Das hält mehrere Jahre.

Wenn zum Schweißen nix mehr da ist...

Dann lieber die Rohrverbinder-Lösung.

Allerdings sind die Teile nicht so teuer, dass ich mir das antun würde...neu rein und fertig - allerdings lackiere ich die Teile vorher mit Ofenlack - das macht sonst auch keiner, hält aber doppelt so lang - zumindest unter LPG Betrieb, in dem VIEL Wasser entsteht
DonC
Beiträge: 918
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#510251
Aw: End/Nachschalldämpfer ersetzen 01.01.2019 21:41 - vor 2 Wochen, 2 Tagen  
Servus.

Für u.a. solche Fälle hatte ich in der Werkstatt immer Rohrreste aufgehoben. Damit lässt sich der verrostete Auspuff sehr gut verstärken (Rohr mit knapp passenden Durchmesser drüber schieben).

Nach meiner Erfahrung hält, je nach Restzustand, ein geschweißter Auspuff u.U. (also nicht pauschal immer) nochmal so lange, wie ein neuer aus dem Zubehör.


Grüße ~Shar~
Shar
Moderator
Beiträge: 3550
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 3: -> Zur Vorstellung
Auris 1: - - Auris-Forum.de
power is nothing without control!
. . 2CELLOS . .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#510265
Aw: End/Nachschalldämpfer ersetzen 01.01.2019 23:13 - vor 2 Wochen, 2 Tagen  
Mein Flansch wurde auch mit einem Rohr verstärkt.

Als mein Auspuff einige Jahre später von vorne bis hinten im Eimer war (Juli 2017), sahen 2 Stellen noch richtig gut aus: Flansch mit Rohrverstärkung und die daumendicke Verstärkungsnaht am Eingang des Endtopfes. Der Rest war nur noch Blätterteig, einschl. Fehler im Kat bei 327.000 km.
autogasprius_berlin
Beiträge: 5756
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#512497
Aw: End/Nachschalldämpfer ersetzen 13.01.2019 14:21 - vor 4 Tagen, 23 Stunden  
Vielen Dank für eure hilfreichen Tipps!

Ich fasse zusammen:

Falls ich´s selbst machen will (ohne Schweißen),
a) Ablängen und hintere Hälfte ersetzen oder
b) Flansch abschneiden und Rohrverbinder.

a) scheidet aus, falls ich nicht bequem unters Auto komme zum Ablängen und b) scheidet aus, falls das verrostete Restrohr zu wenig Restwanddicke hat.

Lasse ich´s machen, bietet sich wiederum
a) an oder
c) Rohr an den Flansch schweißen, übers Restrohr schieben, festschellen.
fritzr
Beiträge: 54
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Prius 2 Sol, EZ 04/2007 (leider keinen Blumentopf, da viel Kurzstrecke)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#513277
Aw: End/Nachschalldämpfer ersetzen 18.01.2019 07:26 - vor 6 Stunden, 4 Minuten  
Hab´s gestern bei einer freien Werkstatt nach Variante a) machen lassen. Kosten:

Mittelschalldämpfer €105
Schelle €3,50
Arbeitskosten €65

Macht in Summe €173,50.

Die Hebebühnen der Werkstatt waren gestern beim Abholen belegt, deshalb habe ich noch nicht drunter geschaut. Das werde ich aber nachholen.
fritzr
Beiträge: 54
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Prius 2 Sol, EZ 04/2007 (leider keinen Blumentopf, da viel Kurzstrecke)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison