Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der Prius 2 erschien Ende 2003 auf dem deutschen Markt, 2006 sein Facelift. 2009 wurde das Modell durch den Prius 3 abgelöst.
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: P2: Zündkerzenwechsel
#468710
Aw: Alternative Zündkerzen zu Denso 11.05.2018 21:27 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Servus.

Von Bosch-Zündkerzen kann ich nur kategorisch abraten. Mit denen hatten wir zu 95% nur Ärger in der Werkstatt.

Nach meiner Erfahrung wäre NGK noch eine gute Alternative zu Denso.


Grüße ~Shar~
Shar
Moderator
Beiträge: 2983
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 3: -> Zur Vorstellung
Auris 1: - - Auris-Forum.de
power is nothing without control!
. . 2CELLOS . .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#468713
Aw: Alternative Zündkerzen zu Denso 11.05.2018 22:00 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Das musst aber jetzt genauer erklären, höre zum ersten Mal von Problemen mit Bosch-Kerzen.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 5058
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - irgendwann: Prius II Sol Travel, EZ 11/08
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#468719
Aw: Alternative Zündkerzen zu Denso 11.05.2018 22:35 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
@timico

das ist doch aber nichts neues... bosch hat in allen bereichen übel abgebaut... die automotiv sparte machen sie nur noch die denkarbeit... gebaut wird in lizenz... meines wissens hat bosch gar keine eigene farik mehr für den bau der kerzen... das merkt man dann in der qualität

das selbe ist ja osram mit den lampen...

geht alles bergab...

enpfehlung wäre denso oder ngk und früher die beru... weiß aber nicht wie letztere sich in letzter zeit entwickelt haben...


gruß thomas
Prius-Life
Beiträge: 334
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#468720
Aw: Alternative Zündkerzen zu Denso 11.05.2018 22:36 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
von Problemen mit Bosch Zündkerzen kann ich ein Lied singen. Immer der gleiche Ablauf: Bosch ZK eingebaut und entweder auf der Probefahrt oder ein paar Tage später beim Kunden läuft Motor nur noch auf drei Zylindern.
Ich will nicht übertreiben aber es gab Zeiten da war das geschätzt bei jedem fünften Satz ZK so.
Ganz allgemein würde ich sagen das Toyota und Bosch-Ersatzteile selten eine gute Kombi ist. Das ist meine Erfahrung nach fast 20 Jahren im Toyota Autohaus.

Gruß KFZler
KFZler
Beiträge: 21
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#468729
Aw: Alternative Zündkerzen zu Denso 11.05.2018 23:40 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Wenn du sparen willst, mein ernstgemeinter Tipp:
Lass die Denso 150.000km drin.
Dann schaust du Sie Dir an, (damit das Gewinde nichtfest geht) und fährst Sie weiter bis 200.000.
Danach gibst du die 100€ für einen neuen Satz aus. Der reicht dann bis km 400.000.

Unseren zweiten Satz, bei 90.000 in unseren P2 eingebaut, hab ich bei 180.000km tauschen wollen. Abbrand = Null. Daher sind die Kerzen wieder 'rein gekommen. Aktuell ist die Kiste bei 236.000. Also 146.000km mit dem zweiten Satz Denso Kerzen gefahren.
Die sind nach 100.000km besser als neue Bosch.
frankenfrank
Beiträge: 768
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
...geht da denn nie was kaputt ?
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#468733
Aw: Alternative Zündkerzen zu Denso 12.05.2018 02:19 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Mir erschließt sich der Sinn der ganzen Diskussion nicht.

www.rockauto.com/de/catalog/toyota,2012,...tion,spark+plug,7212

Die von Toyota verwendeten Zündkerzen...

Denso, Mittelelektrode dünnes Iridium, Masseelektrode mit Platinplättchen belegt, gut für 100.000 km kostet keine 5 Euro. www.rockauto.com/de/moreinfo.php?pk=222818&cc=1502640

und NGK, mit dickerer Mittelelektrode (Quenching!) und nicht so gut belegter Masseelektrode, gut für 70.000 bis 90.000 km, kostet ebenfalls keine 5 Euro. www.rockauto.com/de/moreinfo.php?pk=69325&cc=1502640

und die noch bessere Denso TT mit 2 dünnen (Doppel-) Iridiumspitzen, gut für 100.000 MEILEN, also 160.000 km kostet nur gut 4 Euro. www.rockauto.com/de/moreinfo.php?pk=6276813&cc=1502640

Warum mit Bosch für ebenfalls gut 4 Euro rumexperimentieren, die kein echtes Doppeliridium bieten, tapered Masseelektrode mit U-Groove haben und allerhöchstens 60.000 km halten und dann noch mit falschem Abstand (1,1 statt 1,0)??? www.rockauto.com/de/moreinfo.php?pk=3153357&cc=1502640

Genau! Alles mit Bezug auf Prius, ich frage nach den Erfahrungen im Yaris!
Richtig. Die hast Du von mir und von jedem hier im Forum bekommen. Beide haben den gleichen Motor. en.wikipedia.org/wiki/Toyota_NZ_engine#1NZ-FXE Die 3 Unterschiede ab 2012 bestehen 1. in der Reduktion der Leistung um 2 bzw. 4 PS durch die Software, 2. der Erhöhung der Verdichtung von 13,0 auf 13,4 und 3. im Weglassen des Keilrippenriemens für die Wasserpumpe. Kosmetische Änderungen sind eine andere Form des Luftfilters für den Yaris und eines schwarzen statt silbernen Ansaugkrümmers. Wie mehrere Autoschlosser und Hobbyschrauber hier allerdings bestätigt haben, sind Bosch und Toyota allg. keine gute Kombi. Die Erfahrungen mit Denso wie "Original" und Denso TT sind unter den Priusfreunden jedoch alle makellos.
autogasprius_berlin
Beiträge: 3979
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#468737
Aw: P2: Zündkerzenwechsel 12.05.2018 07:44 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Die letzten Beiträge wurden aus dem Bereich Yaris übertragen, da sie dort OT waren.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 12321
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau. Den fährt nun meine Freundin.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#468869
Aw: Alternative Zündkerzen zu Denso 12.05.2018 18:18 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Timico schrieb:
Das musst aber jetzt genauer erklären, höre zum ersten Mal von Problemen mit Bosch-Kerzen.
Timo

Ich habe früher auch mit verschiedenen Kerzen, auch bei anderen Fahrzeugen experimentiert, die Bosch schieden gleich aus. Der Hauptfehler: Immer wieder einzelne Durchschläge am Isolatoransatz, irgendwann riß die Keramik was dann zu einem massiven Funkendurchschlag führte.
Luzifer
Beiträge: 702
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Meine Antwort auf die Umweltplakette
Prius 2 Sol, 04/2007, polarsilber (in Besitz seit 08/08)
Prius 4 Comfort, 02/2016, mica blau (in Besitz seit 09/16)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#468878
Aw: Alternative Zündkerzen zu Denso 12.05.2018 19:15 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
lufo
Beiträge: 513
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#468886
Aw: Alternative Zündkerzen zu Denso 12.05.2018 19:30 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Servus.

Timico schrieb:
Das musst aber jetzt genauer erklären....
Im Grunde wurde alles schon hier genannt. Die Erfahrungen von z.B. Luzifer oder gerade KFZler kann ich aus Eigener bestätigen. Teilweise kamen die Problem aber auch etwas später und nicht so zeitnah oder waren nicht ganz so ausgeprägt. Mitunter liefen die Motoren einfach bescheiden. Oder die Kerzen haben gerade einmal die Hälfte der eigentlichen Laufleistung gehalten etc.. Die Symptome waren vielfältig.

Dazu ergänzend, hatte ich mich auch noch im anderen Thema dazu geäußert: www.priusfreunde.de/portal/index.php?opt...amp;id=468680#468765


Grüße ~Shar~
Shar
Moderator
Beiträge: 2983
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 3: -> Zur Vorstellung
Auris 1: - - Auris-Forum.de
power is nothing without control!
. . 2CELLOS . .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#468890
Aw: Alternative Zündkerzen zu Denso 12.05.2018 19:45 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Ich mag meine Bosch-Kerzen, aber nur die Lagerware aus den 70er-Jahren zur Verwendung im Citroen DS. Da funktionieren sie einwandfrei auch über 30tkm.
Im P2 gibt es NGK und alles ist gut.
Gruß Thorsten
priusb78
Beiträge: 2289
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#469164
Aw: P2: Zündkerzenwechsel 14.05.2018 09:51 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Habe heute meine Zündkerzen bei 120.000 km gewechselt. Die ersten sehen noch relativ gut aus, obwohl der Wechsel bei 90.000 erforderlich ist.
PRIUS_2
Beiträge: 135
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison