Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Die zweite Generation des Auris HSD, seit Anfang 2013 auf dem deutschen Markt, seit Mitte 2013 auch als Kombi-Modell "Touring Sports".
Zum Ende gehenSeite: 123
THEMA: Realer Alltagsverbrauch?
#499548
Realer Alltagsverbrauch? 01.11.2018 16:11 - vor 1 Jahr  
Hallo an Alle,

ich jetzt seit knapp 5 Monaten recht stolzer Besitzer eines Auris TS Hybrid, Bj.´14 und bin nach wie vor begeistert, wie ruhig und angenehm das tägliche Fahren in diesem Auto ist (was ja auch nicht schwer war, nach dem Umstieg von einem Opel Astra H, Caravan, 1.9CDTI - auch wenn deren 150PS-Diesel schon ordentlich gezerrt hat)...

Es ist aber deutlich entspannter und man freut sich, den Spritverbrauch zu drücken...

Ich habe die letzten Tankfüllungen immer so zwischen 4,7 - 5,1 ltr. im Schnitt gehabt.
Da sind viele Kurzstrecken (max. 2-4km zum Einkaufen) und der Weg zur Arbeit (22 km einfache Strecke), sowie andere Einkaufsfahrten mit 10km dabei...
Noch dazu kommt, dass meine Frau wahrscheinlich das Hybrid-Konzept und die etwas andere, aber zum Spritsparen notwendige Fahrweise noch nicht ganz so verinnerlicht hat, wie ich, weshalb ich denke, dass der Verbrauch noch eher in Richtung 4 ltr. zu bewegen ist...

Nun meine Frage:

Was verbraucht ihr mit euren Auris TS Hybrid so im Alltagsbetrieb? Merkt ihr es, wenn jemand anders (Partner) das Auto bewegt im Verbrauch?

Ist der Hybrid sehr "sensibel", wenn man öfter im Powermodus oder eben mit stärkerer Beschleunigung unterwegs ist und wirkt sich das deutlich auf den Alltagsverbrauch aus? Also mit "deutlich" meine ich, ob man dann gleich 2 Liter mehr braucht oder ob man das nicht deutlich merkt?

Um das Thema "E10" hier nochmal aufzugreifen: Es wäre interessant, wer E10 tankt und ob es sich tatsächlich auf den realen Spritverbrauch (positiv/negativ) auswirkt.
realCop
Beiträge: 79
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 01.11.2018 21:44 von realCop.
S´gibt Badische un´ Unsymbadische...
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#499580
Aw: Realer Alltagsverbrauch? 01.11.2018 19:18 - vor 1 Jahr  
Abend

Wir haben seit wenigen Wochen unseren zweiten Hybriden, einen Auris Touring Sport. Ich fahre seit fast einem Jahr einen RAV4. Ich bin ein sehr sparsamer, beziehungsweise vorsichtiger Fahrer. Den RAV fahre ich mit 5,5l und den neuen Auris mit 4,4, obwohl er noch nicht eingefahren ist. Wir fahren kaum Autobahn, eher Landstraße und innerhalb unserer Heimatstadt. Getankt wird in beiden Fahrzeugen kein E10.
Im Winter ist der Verbrauch um 0,5 Liter höher, Heizung eben.
Es wird in keinem Auto das Öko Fahrprogramm benutzt, ist uns zu träge und wir haben keine Sprit Ersparnis festgestellt! Dafür heizte sich der Innenraum nur sehr langsam auf, nö nicht unsere Lebensart.

Nach meiner Erfahrung lernt man in den ersten Wochen richtig Hybrid fahren, es gibt einen Anpassungsprozess.

Gruß
Koha
Beiträge: 116
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#499592
Aw: Realer Alltagsverbrauch? 01.11.2018 20:09 - vor 1 Jahr  
Unser TS wird im Februar schon 5 und hat inzwischen 77.000km auf der Uhr. Der Gesamtschnitt liegt bei 5,5L. Die Fahrt zur Arbeit ist bei mir <10km und reiner Stadtverkehr mit viel Stop and Go. Da komme ich selten bis nie unter real 5,0L
Was gabs sonst noch in den 4 3/4 Jahren
- 4000km Italienurlaub mit 4,6L
- Mehrmals 2000km Chemnitz - Val Thorens mit Dachbox, 4 Erwachsenen und Kofferraum voll bis unters Dach: 6,7L
- 500km Vollgas Autobahn, wos ging und erlaubt war: 8,3L

Fahrweise:
- Autobahn, Tempomat 125km/h selten schneller
- Überland: Vorausschauend immer was erlaubt
- Stadt: Vorausschauend immer was erlaubt.
- Klima moderat aber im Sommer regelmäßig in Betrieb
- Heizung auf Kurzstrecken auf 16°C sonst 22°C.
- Auto parkt immer auf der Straße

Inzwischen haben der Auris und wir uns offensichtlich gut aneinander gewöhnt so das auch der Verbrauch leicht gesunken ist.

Dieses Jahr Urlaub Timmendorfer Strand: 1500km mit 4,5L bei obriger Fahrweise.

Die 5,5L sind nicht rekordverdächtig aber mit einem Benziner würde ich wohl eher bei 7-8L liegen, demnach bin ich zufrieden.
Jeri
Beiträge: 995
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß Jeri

ex.: Toyota Corolla BJ 1996
"Oldtimer": Prius NHW11 EZ 03/2001
Alltagsauto: Auris TS Hybrid Executive
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#499675
Aw: Realer Alltagsverbrauch? 02.11.2018 09:11 - vor 1 Jahr  
Fahre sehr viel Kurzstrecken - Rentnerauto eben ...
BC + Spritmonitor: 5,7l/100km.
Interessant war damals der Übergang Berufsleben --> Ruhestand:
innerhalb weniger Monate: 5,2l/100km --> 5,5l/100km ( ), dann jetzt über mehrere Jahre gestreckt 5,5l/100km --> auf besagte 5,7l/100km...
Kann man nix gegen machen - ist eben so !
mfG schwarzvogel
schwarzvogel
Beiträge: 3167
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

Auris II HSD 5/2013, Startedition, bronze metallic


Ex Prius II 8/2006, Sol mit Navi, platingrün metallic
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#499678
Aw: Realer Alltagsverbrauch? 02.11.2018 09:23 - vor 1 Jahr  
ich fahr meinen TS jetzt gut 3 Jahre:

Weg zur Arbeit: 35Km, 2/3 Autobahn nie schneller als Tacho 120, wenn ich im Sommer wenig Kurzstrecke nebenbei fahre, komme ich im besten Fall auf real 4,2

Herbst, Winter mit Kurzstrecken 5,2

fahre normalerweise im Eco-Mode, kaum Klima, Heizung selten mehr als 21′, wohne in einer sehr hügeligen Gegend.

E10: ja meistens, wenn ich in A tanke, (bin oft im Gebirge) dann nicht, aber Unterschiede stelle ich nicht fest.

Alles in allem zufrieden, vom Auto selbst begeistert (die stufenlose Automatik und lautlos durch die Siedlung)
koarli
Beiträge: 23
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#513482
Aw: Realer Alltagsverbrauch? 19.01.2019 01:10 - vor 10 Monaten  
Der Anteil der Autobahn und die Fahrweise dort machen doch recht viel aus. Habe gerade mal meine Fahrkostenabrechnung für 2018 gemacht: Echte Tank-Liter je echte Kilometer. Komme auf über 6l bei >85% Autobahnanteil. Ansonsten nur eher ineffektive Kurzfahrten, wobei das Auto nur gerade aufgewärmt wird, man aber nicht lange davon profitieren kann. Die Autobahnfahrten alleine laufen Richtung 6,8l bei meistens 140-150km/h und voll beladenem Fahrzeug. Der TS ist nicht sonderlich windschnittig. Wahrscheinlich kommt man mit einem Limit von 120 locker einen Liter besser weg.
musikus
Beiträge: 251
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#513523
Aw: Realer Alltagsverbrauch? 19.01.2019 09:46 - vor 10 Monaten  
Apropos Tankkosten: Kennst Du "Spritmonitor" ?
www.spritmonitor.de/de/uebersicht/49-Toy...rid.html?powerunit=2
Ständiger Fußkontakt zum Bodenblech auf BAB kann genannte Verbräuche zwar generieren aber dann bist Du wohl einer von wenigen.
Kein Wunder, daß Du Dich über die "ungenaue" Tankanzeige beschwerst.
mfG schwarzvogel
schwarzvogel
Beiträge: 3167
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

Auris II HSD 5/2013, Startedition, bronze metallic


Ex Prius II 8/2006, Sol mit Navi, platingrün metallic
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#513554
Aw: Realer Alltagsverbrauch? 19.01.2019 11:35 - vor 10 Monaten  
Bei den winterlichen Verhältnisen hier bei uns am Alpenrand kann an auch einen Prius3 leicht auf 8,2 Liter bringen. Ich hatte gezwungenermaßen viel Kurzstrecke letzte Woche - jeweils unter 5 Kilometer Fahrstrecke gesamt...

Das war ein absolut neuer negativ Rekord!
In den letzten Wintern bin ich mal bis 6,9 L/Km gekommen. Ich muss noch anmerken, ich lasse das Fahrzeug nicht im Stand warm laufen...

Temperaturen immer unter Null, -3 bis -7 Grad und verschneite und vereiste Straßen! Man kann kaum Gleiten/Rollen...

Gruß
Martin
weinfux
Beiträge: 2439
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 19.01.2019 11:46 von weinfux.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#513596
Aw: Realer Alltagsverbrauch? 19.01.2019 15:11 - vor 10 Monaten  
Ich möchte Deine Verbrauchsangaben für den P3 bestätigen. Ich behaupte mal, das sind schon Welten zum P4.

MfG Harzbube.
harzbube
Beiträge: 10335
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#513744
Aw: Realer Alltagsverbrauch? 20.01.2019 10:04 - vor 10 Monaten  
Wenn speziell WINTER gemeint ist, steigt der Verbrauch natürlich enorm.
Den "Sägezahn" über's Jahr hatte jemand mal gepostet ...
mfG schwarzvogel
schwarzvogel
Beiträge: 3167
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

Auris II HSD 5/2013, Startedition, bronze metallic


Ex Prius II 8/2006, Sol mit Navi, platingrün metallic
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#513806
Aw: Realer Alltagsverbrauch? 20.01.2019 13:22 - vor 10 Monaten  
Es war, bzw. ist noch speziell Winter und der entsprechend hohe Verbrauch beschrieben!
Aber ich strenge mich an - bin jetzt schon wieder bei 169 Km und 6,9 Litern/ 100Km laut BC...

Gruß
Martin
weinfux
Beiträge: 2439
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 20.01.2019 13:28 von weinfux.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#514558
Aw: Realer Alltagsverbrauch? 24.01.2019 15:39 - vor 9 Monaten, 4 Wochen  
schwarzvogel schrieb:
Apropos Tankkosten: Kennst Du "Spritmonitor" ?
www.spritmonitor.de/de/uebersicht/49-Toy...rid.html?powerunit=2
Ständiger Fußkontakt zum Bodenblech auf BAB kann genannte Verbräuche zwar generieren aber dann bist Du wohl einer von wenigen.
Kein Wunder, daß Du Dich über die "ungenaue" Tankanzeige beschwerst.
mfG schwarzvogel


Spritmonitor kenne ich und hatte ich bei meinem alten eine Weile verwendet. Ist mir aber der Aufwand zu hoch. Ich habe ein Fahrtenbuch und muss eine Steueraufstellung mit allen Kilometern und Kosten machen.

Das Tankanzeigenthema ist ein anderes: Ich habe ja in etwa den realen Stand vor Augen / im Buch und die differieren zu beiden Seiten enorm. Der Tank erscheint meistens leerer, als er ist und nur oben ist er voller, als er ist.

Zum Bodenblech: Ich fahre immer ECO und schaue, dass ich auch nicht unnötig hart beschleunige.

Ich denke, dass ich keine für den Hybrid günstigen Fahrsituationen habe. Gerade die vielen Kurzfahrten machen wohl etwas aus. Ich habe ausser den schnellen Autobahnkilometern nur diese 2..4km Dinger.

Habe mich jetzt mal mit der Verbrauchskurve befasst:
www.priusfreunde.de/portal/index.php?opt...tid=12&id=514544

Es ist halt schon ein Unterschied, ob man 140 oder sparsame 100 macht. Die 140 sind nur eben dort, wo ich meistens fahre, das was auch die anderen fahren und mit den anderen mitschwimmen ist halt sicherer.
musikus
Beiträge: 251
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#514598
Aw: Realer Alltagsverbrauch? 24.01.2019 17:41 - vor 9 Monaten, 4 Wochen  
Auch auf der rechten Spur kann man "mitschwimmen" ohne weit über 100km/h zu fahren. Es ist wie vieles im Leben, immer eine Sache der persönlichen Einstellung.
JSH
Beiträge: 661
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

RAV4h 4. Generation, e4x4, Ganzjahresreifen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#514707
Aw: Realer Alltagsverbrauch? 25.01.2019 09:35 - vor 9 Monaten, 4 Wochen  
musikus schrieb:

Spritmonitor kenne ich und hatte ich bei meinem alten eine Weile verwendet. Ist mir aber der Aufwand zu hoch. ...


????

Kurzstrecken machen viel aus !
Daher meine Rentnerfuhren: 5,7l/100km !
Als Berufstätiger hatte ich 5,2l/100km, was sich dann praktisch schlagartig geändert hat !
mfG schwarzvogel
schwarzvogel
Beiträge: 3167
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

Auris II HSD 5/2013, Startedition, bronze metallic


Ex Prius II 8/2006, Sol mit Navi, platingrün metallic
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#514709
Aw: Realer Alltagsverbrauch? 25.01.2019 09:52 - vor 9 Monaten, 4 Wochen  
harzbube schrieb:
Ich möchte Deine Verbrauchsangaben für den P3 bestätigen. Ich behaupte mal, das sind schon Welten zum P4.


Es sind. In den Wintermonaten war ich froh, wenn ich mich im Mittel unterhalb von 6l aufhalten konnte im bunten Mix über verschieden lange Strecken mit dem P3 und diese selbstgesetzte Marke nur selten riss. Fielen die Temperaturen deutlich unter Null, war es schon schwierig....

Der P4 verbraucht deutlich weniger. Er kann zwar seinen sehr guten, wärmeunterstüzten Sommerverbrauch nicht halten, wie auch, entfernt sich aber nicht so weit von ihm, wie es der P3 tat. Tricks und Sparwillen im P4 vorausgesetzt, lässt er sich um die 4l bewegen. Auf sehr kurzen Distanzen natürlich nicht. Fahre ich selten. Auf längeren Strecken dahingehen sogar darunter selbst bei Minusgraden. Eine deutliche Weiterentwicklung des HSDs ist feststellbar. Oder ist's die Vereinfeinerung meines Fahrstils im Umgang mit ihm über viele Jahre? Tippe auf beides.

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 1906
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 25.01.2019 09:59 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.2016, 60.901km, 3,68l/100km durchschchnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987