Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Die Presse über den Prius, die Hybridtechnik, den Toyota-Konzern und andere interessante Themen.
Zum Ende gehenSeite: 123
THEMA: Presseartikel zum Nachdenken
#182191
Aw: tragischer Unfall 05.11.2012 20:17 - vor 5 Jahren, 9 Monaten  
Wenn man mit einer Geschwindigkeitsdifferenz von weit mehr als 100 km/h auf einen LKW knallt, endet es oft tragisch.

Ist in allen anderen Ländern außer Deutschland rein rechtlich gar nicht möglich.

Gruß Holger
Holger
Beiträge: 6365
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 04/2005, arctisblau, Executive mit Navi und Einparkhilfe TPA400 + ScanGauge Ver. 3.15

= 1,45 Komprex. Laufleistung bis 03/2014: 133.000 km
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#182197
Aw: tragischer Unfall 05.11.2012 21:35 - vor 5 Jahren, 9 Monaten  
Themen zusammengeführt.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 46548
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#474947
Aw: Presseartikel zum Nachdenken 13.06.2018 07:41 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Wer sich mit schweren Verkehrsunfällen nicht auseinander setzen möchte, muss es nicht lesen !

Whats App am Steuer
Vorgeschichte
- www.kn-online.de/Lokales/Neumuenster/Wha...fahrlaessige-Toetung
Resultat
- www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstei...uer,unfall11840.html

Vermeintlich habe ich heute Morgen im Radio SH vernommen, obiges wird noch "aufgerollt".

11 Jahre Haft
Vorgeschichte
- www.aargauerzeitung.ch/aargau/lenzburg/e...il-zu-hart-130488061
Resultat
- www.aargauerzeitung.ch/aargau/lenzburg/8...desgericht-132646587

Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4037
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 13.06.2018 08:23 von Hybridfan5.
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 4,0 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#474971
Aw: Presseartikel zum Nachdenken 13.06.2018 09:30 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Offensichtlich machst du dir Gedanken zu diesen Urteilen, lässt uns aber nicht daran teilhaben. Möchtest du nur, dass jetzt auch andere darüber nachdenken, oder willst du auch wissen, was sie darüber denken? Ich vermute Letzteres, daher offenbare ich mich.

Im ersten Fall erfolgte letztlich ein Freispruch, weil man zu der Erkenntnis kam, dass der Unfall vom Angeklagten nicht zu verhindern gewesen wäre und ursächlich von der getötete Lenkerin herbeigeführt wurde.
Im zweiten Fall konnte man dem Angeklagten wohl eine Tötungsabsicht nicht nachweisen.

Deshalb entsprechen die Urteile meinem Rechtsempfinden.
ex_VIP
Beiträge: 925
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris Hybrid
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#474973
Aw: Presseartikel zum Nachdenken 13.06.2018 09:38 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Ich denke, der zweite Fall entspricht auch meiner Auffassung. Wenngleich es kein deutscher Fall ist.
Im ersten Fall wage ich zu bezweifeln, dass man im Nachhinein eine Geschwindigkeit von 60 km/h als Unfallursache heranziehen kann und diese auch noch als ausschlaggebend bewertet.
Selbst wenn die 60 km/h stimmen sollten, so sind keinerlei Umstände für die Ursache dieser Geschwindigkeit bekannt. Nur pauschale Annahmen. In meinen Augen keine Indizien.
Ich meine, der Fall geht nun noch in eine höhere Instanz.
Nicht alleine deswegen, sondern weil er offenbar erhöht Unmut im nördlichen Bundesland ausgelöst hat. Auch bei anderen Richtern. Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4037
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 13.06.2018 09:56 von Hybridfan5.
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 4,0 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#474976
Aw: Presseartikel zum Nachdenken 13.06.2018 10:33 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Zum Spurwechsel-Unfall:

Das Gericht muss sich in solchen Fällen auf Expertengutachten verlassen. Manchmal kann man durch Simulation des Geschehens anhand von Spuren und Auswirkungen einen sehr genauen Ablauf des Unfallgeschehens rekonstruieren.

Wenn das nicht möglich ist, und man nur auf Vermutungen und daraus abgeleitete Schlussfolgerungen angewiesen ist, werden häufig Zweifel bleiben, die man in der Regel zugunsten des Angeklagten auslegen wird.

Wenn das letzte Wort noch nicht gesprochen ist, muss man natürlich abwarten. Interessanter als ein Urteil selbst ist ja manchmal, wie es begründet wird.
ex_VIP
Beiträge: 925
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris Hybrid
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#475001
Aw: Presseartikel zum Nachdenken 13.06.2018 13:33 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
VIP schrieb:
Interessanter als ein Urteil selbst ist ja manchmal, wie es begründet wird.In der Tat.
Ich hatte diese beiden Fälle als Beispiel gewählt, um einmal den Unterschied zu Deutschland und anderen Ländern darzustellen. Gerade aktuell wurde jemand in den USA zu 40 J. Haft für einen Verkehrsunfall verurteilt. Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4037
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 4,0 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#475015
Aw: Presseartikel zum Nachdenken 13.06.2018 15:48 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Soweit ich mich errinere dürfen Fahrzeuge mit einer zulässigen V-Max von 60 km/h die Autobahn befahren. Der Rest dürfte wohl klar sein. Und wenn es ein LKW gewesen wäre, der sich mit 60 km/h voll beladen einen Hang hoch schleppt? Ok, dann wäre nicht die junge Mutter tod, sondern der Opa. Ganz klar wäre dann aber, dass er 100% schuld ist. Genau so wie mit der jungen Mutter (In meinen Augen). Wer auf die Idee kommt bei 120 WhatsApp Nachrichten zu lesen, gehört übrigens eh von der Strasse. Ne, anders noch, wer als Lenker auf die Idee kommt WhatsApp Nachrichten zu lesen gehört von der Strasse. Dürfte dann nach einer MPU wieder fahren.

Die Strafen sind hier echt viel zu milde...
sailor377
Beiträge: 1537
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 13.06.2018 15:50 von sailor377.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123
Moderation: Egon, KSR1, Timico, Shar, yarison