Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Die technischen Neuerungen am neuen 2l Aggregat
#489669
Aw: Die technischen Neuerungen am neuen 2l Aggregat 06.09.2018 23:26 - vor 8 Monaten, 2 Wochen  
Saubermänner sind Verbrenner mit mehr als 1011 Partikeln über 2,5 μm nie. Nanopartikel werden gar nicht erst berücksichtigt.
autogasprius_berlin
Beiträge: 5756
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#522543
Aw: Die technischen Neuerungen am neuen 2l Aggregat 10.03.2019 22:26 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Und für diejenigen, die alles über diesen Motor wissen wollen, gibt es HIER eine äußerst detaillierte Datei.

Danke an priusfan für den Link

Man lernt viel, vor allem über die EGR und das Einspritzsystem D-4S: Im Video über dem 2.0 l sehen wir, dass selbst bei geringer bis mittlerer Last die direkte und indirekte Einspritzung zusammenarbeiten, bei hoher Last aber nur die direkte Einspritzung funktioniert. Eine indirekte Injektion allein ist daher nie gegeben. Interessant im Zusammenhang mit der Diskussion über die Produktion von ultrafeinen Partikeln und NOx: am Ende des Dokuments sehen wir den FAP, hier beschrieben als spezifisch für dem 2,0 l Motor. Zu prüfen für den 2019 RAV4 und den Camry Hybrid, die den 2,5 l haben.

• Otto-Partikelfilter (Otto-PF)
In den 2010er Jahren wurden die Umweltstandards für Benzinmotoren mit Direkteinspritzung erstmals durch Einschränkungen der Feinstaubemissionen ergänzt. Sie betraf nicht die Versionen bis Euro 6, aber die zur Einhaltung der Euro 6d erklärte Änderung wurde mit einem Partikelfilter (PF) ausgestattet (bekannt aus Dieselmotoren als DPF).




Der PF ist als keramische Struktur aus Kanälen, die auf der einen oder anderen Seite geschlossen sind, in das vordere Abgasrohr integriert. Wenn Gase durch die porösen Wände der Kanäle strömen, lagern sich feste Partikel und Asche auf ihrer Oberfläche ab. Die PF-Regeneration kann als passiv bezeichnet werden - wenn die Fahrbedingungen es erlauben, den Filter ausreichend aufzuwärmen, wird die Kraftstoffabschaltung aktiviert, saubere Luft strömt durch die Zylinder zum Abgasrohr und der Sauerstoff oxidiert angesammelte Rußpartikel.



Der Zustand des Filters wird mit einem Differenzdrucksensor (zwischen Atmosphäre und Abgas stromaufwärts des PFs) überwacht. Wenn die Fahrbedingungen es lange Zeit nicht zulassen, den Filter zu erwärmen und die Regeneration zu starten, dann wird die Rußansammlung zu stark. Bei Erreichen bestimmter Schwellenwerte für die Filterverstopfung zeigt das Steuersystem eine Meldung an, die zur Servicewerkstatt einlädt, dann die Störungsanzeigeleuchte einschaltet und schließlich beginnt, die Motorleistung einzuschränken.



A - "Abgasfilter voll, gehen Sie zu Ihrem Händler" Meldung, mögliche Leistungsbeschränkung; B - "Abgasfilter voll, gehen Sie zu Ihrem Händler" Meldung, Warnleuchte EIN, mögliche Leistungsbeschränkung; C - "Abgasfilter voll, gehen Sie zu Ihrem Händler" Meldung, Warnleuchte EIN, obligatorische Leistungsbeschränkung

Im gleichen Dokument wird auch gezeigt, dass dieser 2,0 l über zwei Ausgleichswellen verfügt. Sie verringern Vibrationen und Geräusche.



Dieses System der "Ausgleichswellen" wird seit langer Zeit bei Toy's 2.5L eingesetzt.

Es gibt 2 Wellen (3 und 4 im Diagramm), die sich in die entgegengesetzte Richtung drehen.

Übersetz mit Hilfe vom DeepL.com

Jan
Mister MMT
Beiträge: 1578
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.03.2019 22:27 von Mister MMT.
Ford Mondeo Hybrid



Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison