Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 1234567
THEMA: Umweltsünder Elektroauto?
#489898
Umweltsünder Elektroauto? 08.09.2018 13:18 - vor 9 Monaten, 2 Wochen  
Gibt mir zu denken:

www.zdf.de/nachrichten/heute-plus/videos...elektroauto-100.html

Falls dieses Thema schon woanders diskutiert würde, bitte gerne verschieben.

Jan
Mister MMT
Beiträge: 1604
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Ford Mondeo Hybrid



Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#489900
Aw: Umweltsünder Elektroauto? 08.09.2018 13:32 - vor 9 Monaten, 2 Wochen  
...sowas ähnliches kommt am Sonntag, den 9. September um 16:30 Uhr im ZDF - ist es sogar das Gleiche???

...scheinbar sind Elektroautos nicht dreckig genug... - oder wir können den Dreck noch nicht erkennen
Blackmen
Beiträge: 982
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#489901
Aw: Umweltsünder Elektroauto? 08.09.2018 13:52 - vor 9 Monaten, 2 Wochen  
Mal sehen welche Argumente gegen Elektroautos aufgeführt werden.

Die Themen Lithium und Kobalt haben wir hier z.B. hier:

- Lithium-Mangel:'weltweit nur 2kg Lithium/Person'
- Elektroautos = Kinderarbeit ?
- Schwed. Studie über Folgen der Batterieproduktion

Viele Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 3292
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 08.09.2018 13:52 von yarison.
2016 YHSD Lounge FL
2018 Passat Alibi-Plugin
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#489914
Aw: Umweltsünder Elektroauto? 08.09.2018 16:20 - vor 9 Monaten, 2 Wochen  
Künftiges Lithium-Recycling aus Altbatterien bleibt völlig unerwähnt.

Ansonsten:

www.priusfreunde.de/portal/index.php?opt...mitstart=1425#448734

www.priusfreunde.de/portal/index.php?opt...imitstart=390#466796
autogasprius_berlin
Beiträge: 5756
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#489929
Aw: Umweltsünder Elektroauto? 08.09.2018 17:56 - vor 9 Monaten, 2 Wochen  
Es freut mich, dass das Thema bei den PF schon gut diskutiert würde. So wie es jetzt ausschaut, sind diese Informationen doch schon sehr zerstreut.

Wäre es eventuell möglich all dies in einem Thema zusammenzuführen, unter "Umwelt und Ökologie" ?

Jan
Mister MMT
Beiträge: 1604
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Ford Mondeo Hybrid



Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#489931
Aw: Umweltsünder Elektroauto? 08.09.2018 18:01 - vor 9 Monaten, 2 Wochen  
Eigentlich könnte man das unter Smalltalk ablegen. Aber das ist meine persönliche Meinung, nicht die des Hobby-Moderators.
Für mich ist es nur ein weiterer Versuch, Elektromobilität zu diskreditieren. Wo z.B. das Alu für einen Audi A8 herkommt, interessiert niemanden. Aber Elektroautos sind automatisch für die Zustände in Chile verantwortlich. Kein Gedanke, daß diese Rohstoffe bisher eher in Handys verbaut wurden und es ein leichtes für einen großen Hersteller wie meinetwegen VW (oder Apple) wäre, Rohstoffe nur aus sauberen Quellen zu kaufen. Kobalt wurde von 8-10% bei anderen Autos von Tesla inzwischen auf 3% Anteil gedrückt. Lithium kann man aus verschiedenen Quellen beziehen und als großer Kunde sicher auch Auflagen machen und kontrollieren. Recyclen kann man auch. Was bei Alu übrigens auch eine energieintensive Sache ist. Selbst Stahl schmilzt nicht von selbst...

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 15502
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#489936
Aw: Umweltsünder Elektroauto? 08.09.2018 18:21 - vor 9 Monaten, 2 Wochen  
Lieber Klaus. Jeder kann natürlich zu diesem Thema seine eigene Meinung äußern. Darüber kan man dann gerne recherchieren und diskutieren.

Meine Bitte war darauf gerichtet, die Infos dazu an einem Platz zusammenzuführen, und zwar dort wo sie m.A. hingehören: "Umwelt und Ökologie"

Jan
Mister MMT
Beiträge: 1604
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 08.09.2018 22:46 von Mister MMT.
Ford Mondeo Hybrid



Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#489956
Aw: Umweltsünder Elektroauto? 08.09.2018 21:06 - vor 9 Monaten, 2 Wochen  
Da muss ich dem Klaus wirklich beipflichten, das sind für mich auch nur sehr tendenziös negative Argumente gegen E-Auto!
Lithium gibt es auch woanders und genug davon! Wenn es wirklich so um die Umwelt geht, wie vorgeschoben, dann müssten zunächst zuerst mal z.B. die großen Tanker und Kreuzfahrtschiffe nicht mehr fahren dürfen und auch der Flugverkehr runtergeschraubt werden. Als ob bei der Treibstoff Herstellung alles so rein vor sich geht... lächerlich!

Gruß
Martin
weinfux
Beiträge: 2075
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#489999
Aw: Umweltsünder Elektroauto? 09.09.2018 03:20 - vor 9 Monaten, 2 Wochen  
Dreck entsteht nicht nur bei der Herstellung von E-Autos.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kolontár-Dammbruch
autogasprius_berlin
Beiträge: 5756
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.09.2018 03:21 von autogasprius_berlin.
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#490003
Aw: Umweltsünder Elektroauto? 09.09.2018 07:31 - vor 9 Monaten, 2 Wochen  
weinfux schrieb:
Wenn es wirklich so um die Umwelt geht, wie vorgeschoben, dann müssten zunächst zuerst mal z.B. die großen Tanker und Kreuzfahrtschiffe nicht mehr fahren dürfen und auch der Flugverkehr runtergeschraubt werden.

Interessant, denn dieses Argument hört man auch seit Jahren von den Dieselfahrern, welche damit den Schadstoffausstoß ihrer Fahrzeuge relativieren. So ähnelt man sich, auch wenn man es vielleicht nicht möchte. Jeder versucht offenbar, seinen eigenen Ressourcenverbrauch möglichst kleinzureden?

Ich sehe es so: Jede Form der Mobilität verbraucht Ressourcen und schadet dadurch der Umwelt. Selbst Radfahren, denn auch der Mensch muss sich die verbrauchte Energie in Form von zusätzlicher Nahrung wieder zuführen und die Produktion unserer Lebensmittel verbraucht teilweise erschreckend viele Ressourcen...

Von daher ist es wohl am Besten, die Häufigkeit und Weite der Wege zu reduzieren, bevor man sich Gedanken über den Schadstoffausstoß und den Ressourcenverbrauch seines Fahrzeugs macht.
schrubber
Beiträge: 3574
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.09.2018 07:33 von schrubber.
Real men make twins!

Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst sowieso nicht lebendig raus!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#490010
Aw: Umweltsünder Elektroauto? 09.09.2018 08:05 - vor 9 Monaten, 2 Wochen  
Mister MMT schrieb:
]Meine Bitte war darauf gerichtet, die Infos dazu an einem Platz zusammenzuführen, und zwar dort wo sie m.A. hingehören: "Umwelt und Ökologie"

Ich habe die beiden o.g. Threads, die noch nicht in der Rubrik "Umwelt und Ökologie" waren, hier hin geschoben.

LG und schönen Sonntag
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 15502
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#490016
Aw: Umweltsünder Elektroauto? 09.09.2018 09:06 - vor 9 Monaten, 2 Wochen  
Von daher ist es wohl am Besten, die Häufigkeit und Weite der Wege zu reduzieren, bevor man sich Gedanken über den Schadstoffausstoß und den Ressourcenverbrauch seines Fahrzeugs macht.

Finde ich nicht, das klingt wieder so relativierend, so nach dem Motto "ich fahre nur die Hälfte Deiner Wegstrecke, also kann ich mir auch eine Dreckschleuder gönnen".
Am besten ist doch, gleichzeitig die Kilometerleistungen zu reduzieren UND das möglichst ressourcenschonend zu tun.
Mannigfalter
Beiträge: 214
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P4 Comfort mit 195/65 R15 (S) und 195/60 R16 (W)
seit 05/2018


Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#490041
Aw: Umweltsünder Elektroauto? 09.09.2018 10:55 - vor 9 Monaten, 2 Wochen  
Wo ist der Hinweis auf die ungesunden elektrischen Felder geblieben?
Hat das nicht richtig gezogen?
Die Explosivität der Akku-Zellen?
Die Brandgefahr, die von BEVs ausgeht?
Black-Out, wenn alle elektrisch fahren wollen?

Hat was von Topfklopfen.
Augen zu und ringsum draufhauen.
Vielleicht trifft man ja was.

Gruß
Helmut
ellert_de
Beiträge: 1637
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris Hybrid Style Selection Blue mit Navi und DAB+, Baujahr 04/2017


Ich werde meinen Adblocker nicht abschalten und folge deshalb nicht jedem Link
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#490055
Aw: Umweltsünder Elektroauto? 09.09.2018 12:32 - vor 9 Monaten, 2 Wochen  
schrubber schrieb:


Interessant, denn dieses Argument hört man auch seit Jahren von den Dieselfahrern, welche damit den Schadstoffausstoß ihrer Fahrzeuge relativieren. So ähnelt man sich, auch wenn man es vielleicht nicht möchte. Jeder versucht offenbar, seinen eigenen Ressourcenverbrauch möglichst kleinzureden?

Von daher ist es wohl am Besten, die Häufigkeit und Weite der Wege zu reduzieren....



@schrubber: Also gut, dann bin ich halt jetzt mit der ZOE in der Gesellschaft dieselfahrender SUV Fahrer. Auch recht, sch... drauf auf die Umwelt! Gehört ja nicht mir!

Gruß
Martin
weinfux
Beiträge: 2075
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.09.2018 12:33 von weinfux.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#490060
Aw: Umweltsünder Elektroauto? 09.09.2018 12:50 - vor 9 Monaten, 2 Wochen  
schrubber schrieb:
Interessant, denn dieses Argument hört man auch seit Jahren von den Dieselfahrern, welche damit den Schadstoffausstoß ihrer Fahrzeuge relativieren.
Den Gedanken hatte ich auch.
Ich könnte aber keine eindeutige Reihenfolge festlegen was wichtiger ist, Kilometer oder Schadstoff/Kilometer. Ich fahre HSD und lege nach Möglichkeit Fahrten zusammen, spare also Kilometer.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 15502
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1234567
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987