Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 1...13141516171819...21
THEMA: Mobilität der Zukunft
#442803
Aw: Mobilität der Zukunft 28.12.2017 20:30 - vor 7 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:
Manchmal ist der ÖPNV nicht die bequemste Art, sich in einer Stadt wie Berlin oder München fortzubewegen, Taxis hingegen sind auf Dauer ziemlich teuer. Clevershuttle transportiert mehrere Passagiere auf einer Fahrt, was günstiger ist. Wir haben das Sammeltaxi in Berlin ausprobiert.
- www.golem.de/news/clevershuttle-im-test-...lin-1712-131832.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 46564
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#442821
Aw: Mobilität der Zukunft 28.12.2017 21:04 - vor 7 Monaten, 3 Wochen  
Jetzt kenne ich endlich diese Weiß-Grünen Mirais!

Grüße
ToyotaFan202
Beiträge: 643
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Ab 03/2017 mein erster Prius:
2008, Onyxschwarz, Sol, damals mit 90.000km, jetzt ca. 115.000km.
Davor (fast) nur Toyota gefahren, 50 Autos.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#447793
Aw: Mobilität der Zukunft 20.01.2018 22:35 - vor 7 Monaten  
Zitat:
So besonders und einzigartig, findet Andre Haddad, sei das gar nicht mit der Liebe der Deutschen zu ihren Autos. "Auch in den USA lieben wir unsere Autos", sagt er. Trotzdem hätten dort viele Menschen kein Problem damit, fremden Leuten gegen Geld für ein paar Tage die Schlüssel zu überlassen - so wie sie das ja auch mit ihren Wohnungen tun. Und Haddad ist überzeugt, dass die Deutschen da nicht viel skeptischer sind als die Amerikaner.
- www.gmx.net/magazine/auto/test/airbnb-au...arkt-visier-32756940

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 46564
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#449848
Aw: Mobilität der Zukunft 31.01.2018 11:43 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:
Neuer Passagierrekord: Busse und Bahnen fahren am Limit

Immer mehr Menschen nutzen Busse und Bahnen: Der öffentliche Nahverkehr in Deutschlands Ballungszentren stößt vielerorts an seine Kapazitätsgrenze. In den ländlichen Regionen sieht es dagegen anders aus.

- www.n-tv.de/wirtschaft/Busse-und-Bahnen-...article20258747.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 46564
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#449855
Aw: Mobilität der Zukunft 31.01.2018 12:04 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:
Kampf gegen Verkehrsinfarkt
Singapur lässt keine zusätzlichen Autos zu

Auf Singapurs Straßen dürfen ab Anfang Februar keine weiteren Autos mehr. Der südostasiatische Stadtstaat mit seinen 5,6 Millionen Einwohnern friert die Zahl der Zulassungen ein. Kann so ein drohender Verkehrskollaps abgewendet werden?

- www.n-tv.de/wirtschaft/Singapur-laesst-k...article20258015.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 46564
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#450630
Aw: Mobilität der Zukunft 03.02.2018 21:28 - vor 6 Monaten, 2 Wochen  
Zitat:
Die Zukunft des Fliegens

Ein Städtetrip übers Wochenende, ein Familienurlaub in der karibischen Sonne, eine Geschäftsreise: die Menschen fliegen immer mehr. In Deutschland und weltweit wächst der Luftverkehr, vor allem in Schwellenländern nimmt die Zahl der Passagiere zu. Die Folgen für das Klima sind gravierend. Wie kann und muss der Flugverkehr sich in den nächsten Jahren wandeln?

- enorm-magazin.de/die-zukunft-des-fliegens

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 46564
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#450686
Aw: Mobilität der Zukunft 04.02.2018 08:58 - vor 6 Monaten, 2 Wochen  
So, nun möchte ich auch einmal "meinen Hut in den Ring werfen". Ich bin eher älter aber mir gefällt nach wie vor die top down Methode und es wundert mich, dass man sich an dieses "Handwerkszeug" nicht erinnert.
Vorausschicken muss ich meine Sichtweise als "Landbevölkerung" aber mit profunden Kenntnissen von diversen Städten.
Also wünschenswert wäre eine möglichst uneingeschränkte Mobilität die individuell die Mobilitat gewährleistet. In der Stadt wie auf dem Land und sogar Grenzüberschreitend.
Es steht bereits zur Verfügung eine gute Infrastruktur und jede Menge Steuerungselektronik.
Ausserdem jede Menge Informationen über unser Mobilitätsverhalten.
Meine Lösung/Vision möchte ich hiermit zur Diskussion stellen:
Eine Doppelkabine als kleines Elektrofahrzeug, mehrere können zusammengechlossen werden und zwar rundherum an allen 4 Punkten. Die Leistung muss nicht besonders hoch sein denn meine Kabine schließt sich nach wenigen Kilometern mit anderen zusammen die das gleiche/ähnliches Ziel haben. Da wir autonom mit den Teilen unterwegs sind, vernetzen sich die Kabinen die sinnvoll zusammenpassen miteinander. Eine "Schubkabine" kommt bei grösseren Strecken dazu, also ein selbsfahrender Akku. Nach und nach wird also aus unseren Einzelkabinen eine Art Kabinenbus der zulegt der wieder abnimmt weil Kabinen sich abkoppeln oder andocken. Und auf dem Weg in die Stadt werden je nach Gusto des Kabineninhabers mehr oder weniger unterwegs aufgesammelt. Der Preis für die Mobilität bestimmt die Zeit die für ein Fahrziel benötigt wird. Ich kann meine eigene Kabine (in den Ausführungen Basic, Life und Exe haben) oder eine Mietkabine die mich abholt. In der Stadt kämen bei der eigenen allerdings Parkierungskosten hinzu. Natürlich sind die Kabinen auch auf längeren Strecken auf spezielle Bahnwagons und Turbinenlkws plazierbar....hier ist noch viel Raum für Kreativität.
Vorteile: bei Eigentum eigene Bakterien bleiben bei mir. Ich denke u ter dem Strich bleibt Mobilität bezahlbar (aber von der Industriewohl eher nicht gewünscht) Stichwort Wachstum! Durch Zusammenschluss wesentlich weniger Energieverbrauch z.B. könnten an der Andockungsseite die Räder gehoben werden (Rollwiderstand) und Luftwiderstand wie ein großer Pkw. Ganz, ganz wichtig: Individualität durch Optik möglich! Usw.usf.
Könnte das dargelegte ein Ansatz sein? Und eine Bitte noch: besser TOP verbessern als DOWN. Danke im voraus für VIELE BEITRÄGE!
UweKausR
Beiträge: 43
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#450690
Aw: Mobilität der Zukunft 04.02.2018 09:17 - vor 6 Monaten, 2 Wochen  
UweKausR schrieb:
eigene Bakterien bleiben bei mir.
Bin ich auch dafür.
ex_VIP
Beiträge: 925
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris Hybrid
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#450704
Aw: Mobilität der Zukunft 04.02.2018 11:04 - vor 6 Monaten, 2 Wochen  
Wenn man sich das mit der Bahn anschaut, scheint das mit der Reduktion des Luftwiderstands relativ schnell zu Ende zu sein, bei 5 Kabinen hatte schon 80-90 Prozent der Einsparung erreicht.
Der Luftwiderstand macht etwa die Hälfte aus also kann man im Idealfall 50% sparen.

Die Energiekosten des Individualverkehrs machen in einem BEV derzeit aber nur ca. 20% der Gesamtkosten aus, bei teurem deutschen Strom (...)
gcf
Beiträge: 5192
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P2 spart ~1t CO2/Jahr und 7 t CO2/Jahr spare ich mit einer Erd-Wärmepumpe und Naturstrom.
Tesla Model 3 reserviert, Powerwall+PV geplant.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#451193
Aw: Mobilität der Zukunft 07.02.2018 00:07 - vor 6 Monaten, 2 Wochen  
Zitat:
51 Stunden Stau pro Jahr
München ist deutsche Stau-Hauptstadt

Dramatischer Anstieg: München ist trauriger Spitzenreiter in Sachen Staus. Doch auch in anderen deutschen Großstädten stehen Autofahrer im Schnitt vier Stunden länger still als noch 2016. Das belastet nicht nur die Umwelt, sondern auch das Portemonnaie.

- www.n-tv.de/panorama/Muenchen-ist-deutsc...article20270561.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 46564
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#451213
Aw: Mobilität der Zukunft 07.02.2018 08:02 - vor 6 Monaten, 2 Wochen  
....und in HH wird sich die Stau Zeit nicht verringern, da Ende diesen Jahres eine weitere Baustelle südlich der Elbe auf der BAB A7 für 4J. oder mehr eröffnet wird. Zudem verzögern sich bereits jetzt die Ausbaumaßnahmen der A7 innerhalb HH. Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4041
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 4,0 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#451961
Aw: Mobilität der Zukunft 11.02.2018 10:38 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
Auch Bahnlinien stellen von Diesel auf Wasserstoff um
Zitat:Die Zillertalbahn fährt mit Wasserstoff in die Zukunft
Die Würfel sind gefallen. Die Zillertalbahn soll in Zukunft als erste Schmalspurbahn der Welt mit Wasserstoff fahren.

www.zillertalbahn.at/page.cfm?vpath=aktu...p;genericpageid=2456
peterAL
Beiträge: 2662
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P3 VFL / KBA-Nummer: 5013 AEW

wer fehler finden sollte - darf sie gerne behalten! werde mich bemühen für jeden welche zu hinterlassen )
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#452439
Aw: Mobilität der Zukunft 13.02.2018 19:45 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
Zitat:
Testlauf in Brandenburg: Funktioniert kostenloser Nahverkehr?

Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein: Um die Belastungen durch den Autoverkehr zu lindern, macht man den Nahverkehr einfach kostenlos. Doch funktioniert das? Experimente damit gab es in Deutschland bereits - aber nicht ohne Probleme.

- www.n-tv.de/wirtschaft/Funktioniert-kost...article20284041.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 46564
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#452558
Aw: Mobilität der Zukunft 14.02.2018 13:12 - vor 6 Monaten  
Zitat:Kostenloser öffentlicher Nahverkehr? Träumt weiter - das steckt wirklich hinter dem Vorschlag

Wenige Tage nach der GroKo-Sondierung haut die Bundesregierung eine Überraschung raus. Sie erwägt einen kostenlosen öffentlichen Nahverkehr – und entfacht eine hitzige Diskussion. Doch man sollte den Vorschlag lieber genau lesen.
Kostenlos Bus und Bahn fahren, in der Stadt und auf dem Land. Stressfrei und gratis per Nahverkehr zur Arbeit und zum Einkaufen gelangen - und vielleicht ein gutes Buch während der Fahrt lesen. Ein Traum für viele, die sich mit ihrem Auto ins tägliche Verkehrschaos stürzen, weil sie sonst kaum in einer realistischen Zeit ihren Arbeitsplatz erreichen.

Kein Wunder, dass ein Vorschlag der Bundesregierung, den öffentlichen Nahverkehr künftig kostenlos anzubieten, am Dienstag, nur wenige Tage nach dem Ende der Verhandlungen zur Großen Koalition, hohe Wellen schlug. Dieser Vorschlag steht in einem Brief, den Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD), Verkehrsminister Christian Schmidt (CSU) und Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) am vergangenen Sonntag an EU-Umweltkommissar Karmenu Vella schrieben. Darin erörtern die drei deutschen Spitzenpolitiker verschiedene Pläne, durch die die Luft in Deutschland künftig sauberer werden soll.
-www.stern.de/auto/kostenloser-oeffentlic...rschlag-7863508.html

Zitat:Kostenloser ÖPNV: Allein für Hamburg "eine Elphi pro Jahr"
Die Bundesregierung erwägt kostenlosen öffentlichen Nahverkehr, um Diesel-Fahrverbote in Städten abzuwenden. Kommunen und Umweltverbände reagieren skeptisch.

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund reagiert zurückhaltend auf die überraschenden Überlegungen der Bundesregierung, in von Autoabgasen belasteten Städten Bürger gratis mit Bus und Bahn fahren zu lassen. "Das kann höchstens ein langfristiges Zukunftsprojekt werden", sagte Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg der "Rhein-Neckar-Zeitung". Erforderlich seien deutlich mehr Fahrzeuge und Personal.
-www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...elphi-pro-jahr-.html
Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4041
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.02.2018 13:31 von Hybridfan5.
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 4,0 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#452568
Aw: Mobilität der Zukunft 14.02.2018 13:37 - vor 6 Monaten  
Subvention des gesamten Nahverkehrs und damit einhergehender Forderungen nach Subvention der Nahverkehrsbetriebe: kommt mir irgendwie bekannt vor und wurde in einigen Teilen Deutschlands vor 28 Jahren abgeschafft.

Aber bei all den Steuermitteln, die momentan den "freien Markt" in Deutschland bzw. in Europa unterstützen scheint man sich doch ein Beispiel an gescheiterten Systemen zu nehmen.
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 2215
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Daihatsu Cuore L276:

Toyota Auris HSD:

Tesla Model S:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...13141516171819...21
Moderation: Egon, KSR1, Timico, Shar, yarison