Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Feinstaubbelastung
(1 Leser) (1) Besucher
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 1...2728293031323334
THEMA: Feinstaubbelastung
#467514
Aw: Feinstaubbelastung 06.05.2018 08:43 - vor 5 Monaten, 2 Wochen  
Zitat:
Klimawandel verändert Pollenflug
Leidenssaison für Allergiker wird länger

Tränende Augen, triefende Nase, quälender Husten: Für Pollen-Allergiker beginnt die Leidenssaison von Jahr zu Jahr früher und endet später. Forscher vom Institut für Umweltmedizin in München suchen nach Gründen für den Trend - und haben erste Antworten.

- www.n-tv.de/wissen/Leidenssaison-fuer-Al...article20414590.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 47864
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#468602
Aw: Feinstaubbelastung 11.05.2018 07:32 - vor 5 Monaten, 2 Wochen  
Zitat:
Neues TUI-Cruises-Schiff
"Ich bin das Thema Rußpartikelfilter leid"

TUI Cruises tauft am Freitag ihren Neubau "Mein Schiff 1" und hat gerade ein weiteres Schwesterschiff bestellt. Umweltmanagerin Lucienne Damm erklärt, warum sie nicht mit dem umweltfreundlicheren Flüssigerdgas betrieben werden.

- www.spiegel.de/reise/aktuell/neue-mein-s...-damm-a-1206059.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 47864
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#468714
Aw: Feinstaubbelastung 11.05.2018 22:06 - vor 5 Monaten, 2 Wochen  
PM-Belastung in u-bahnen: www.sciencedirect.com/science/article/pi...71401715X?via%3Dihub

... Und nicht nur hoch, sondern auch noch gentoxischer als andere PM:
www.scopus.com/record/display.uri?eid=2-...ba63172c0478eb7ca4cd
pubs.acs.org/doi/pdfplus/10.1021/tx7003568

Umluft+Filter reduziert die Belastung:
www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/28781568

Hier kam raus: Autofahrer haben die geringste PM-inhalation beim Pendeln
ac.els-cdn.com/S0048969708006736/1-s2.0-...351192f8ac56c7a43ed5

VOC sind vor allem im stehenden Fahrzeug hoch, beim Fahren (AC+Umluft+Filter) deutlich geringer:
www.nature.com/articles/7500250
gcf
Beiträge: 5328
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P2 spart ~1t CO2/Jahr und 7 t CO2/Jahr spare ich mit einer Erd-Wärmepumpe und Naturstrom.
Tesla Model 3 reserviert, Powerwall+PV geplant.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#468958
Aw: Feinstaubbelastung 13.05.2018 08:34 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
This is a direct assault on epidemiology. Wie Scott Pruitt, Leiter der EPA, die wissenschaftliche Basis von Feinstaubstudien angreift.
Scott Pruitt’s Crusade Against “Secret Science” Could Be Disastrous for Public Health www.newyorker.com/science/elements/scott...us-for-public-health
Tipp an die Feinstaubverharmloser: Epidemiologische Studien sind "Geheimwissenschaften", da die personenbezogenen Daten nicht öffentlich zugänglich sind...
priusplus1
Beiträge: 663
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#472645
Aw: Feinstaubbelastung 31.05.2018 12:41 - vor 4 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:Wie diese Autos Stuttgart von Feinstaub befreien sollen
Schmutzige Luft rein, saubere Luft raus - nach diesem Prinzip arbeiten spezielle Feinstaubfilter, die jetzt in Stuttgart getestet werden sollen. Ob die Luft dadurch wirklich besser wird, ist ungewiss.
[....]
Viele Maßnahmen zur Feinstaubreduktion in Stuttgart

Es gab eine Mooswand, die Partikel aus der Stadtluft herausfiltern sollte, Straßen wurden mit Kehrmaschinen gereinigt, Autofahrer mit Sparangeboten in Bus und Bahn gelockt - an Maßnahmen, die vor allem durch den Verkehr (Abgase, Reifen- und Bremsabrieb) verursachte Feinstaubbelastung zu verringern, mangelte es im Land der Tüftler nicht. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg.

Jetzt präsentierten das baden-württembergische Verkehrsministerium und das Technologie-Unternehmen "Mann + Hummel" aus Ludwigsburg ihren nächsten Versuch, für bessere Luft in Stuttgart zu sorgen.
- www.stern.de/panorama/weltgeschehen/stut...orama&utm_medium
Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4160
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 4,0 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#472652
Aw: Feinstaubbelastung 31.05.2018 12:56 - vor 4 Monaten, 3 Wochen  
Ist doch schlau von "Mann + Hummel"! Man verkauft WEITERE Filter, um weiter Luftfilter für Verbrenner verkaufen zu können!

Schon mal drüber nachgedacht, warum alle an Ansaugung, Filterung, Luftmassenerfassung, Einspritzung, Zündung, Abgasableitung, Abgasnachbehandlung, Dichtungsherstellung, Kraftstoff- und Additivherstellung, Kraftstoff- und Schmierstoffvertrieb usw. beteiligten Firmen den Verbrenner für "alternativlos" und E-Autos für schlecht halten?
autogasprius_berlin
Beiträge: 5207
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#472664
Aw: Feinstaubbelastung 31.05.2018 14:22 - vor 4 Monaten, 3 Wochen  
Es passt zwar nicht zum Threadthema, aber bezüglich des Verbrennungsmotors und dem vorhandenen Klimawandel wird man ( bzw. vermutlich wir alle ) feststellen, dass ...... man Geld nicht essen kann. Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4160
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 4,0 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#472797
Aw: Feinstaubbelastung 01.06.2018 09:06 - vor 4 Monaten, 3 Wochen  
Vorweg:
Es geht um den Selbstbau eines Feinstaubmessgerätes, welches vermutlich in BadenWürtemberg ( Stuttgarter-Projekt "Luftdaten.info", Code for Stuttgart ) seinen Ursprung fand und sich ausbreitete.
Das Zitat ist nicht im Link verfügbar, da dort nur eine Leseprobe des Gesamtartikel zu finden ist.
Zitat:Zivilgesellschaft
Eroberung der Lufthoheit
[.....]Ein Problem jedoch, an demnoch gearbeitet werden muss, ist die Genauigkeit der Sensoren, um verlässliche und gültige Daten zu erzeugen. "Das Projekt ist eine schöne Idee, um junge menschen für Technologie zu begeistern", sagt Heinke Schlünzen von Meteorologischen Institut an der Universität Hamburg. "Es hat viel Menschen aufgerüttelt."
Allerdings wisse man nicht, ob die Daten belastbar sind, merkt Schlünzen an. Dieses müsse weiter untersucht werden, um zu entscheiden, ob die Technik und Aufstellung, sowie die Datenqualität den EU-weit einheitlich gesetzlich geregelten Kriterien genügt, die an Messungen für die Überprüfung der Luftbelastung gestellt werden. Auch "Luftadaten.info"
schreibt auf ihrer Internetseite, dass die Werte keinen Anspruch auf exakte Genauigkeit haben.[......]
- www.eimsbuetteler-nachrichten.de/lesepro...rung-der-lufthoheit/
Es war bereits im Forum einmal angesprochen worden.
Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4160
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 01.06.2018 09:11 von Hybridfan5.
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 4,0 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#472799
Aw: Feinstaubbelastung 01.06.2018 09:09 - vor 4 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:Fahrverbot: “Einfach an den Ausweichrouten den Feinstaub selbst messen “

Heute ist das neue Fahrverbot auf der Stresemannstraße und der Max-Brauer-Allee in Kraft getreten. Einige Ausweichrouten führen nun direkt durch Eimsbüttel. Wird der Stadtteil darunter leiden und welche Möglichkeit gibt es für die Eimsbütteler?

“Für die Bewohner an der Stresemannstraße und der Max-Brauer-Allee ist es super, dass es nun ein Fahrverbot gibt”, sagt Feena Fensky von dem Projekt “Luftdaten.info”. Dennoch müsse an den Ausweichrouten gemessen werden, wie sich die neue Verkehrsführung auf die Luftqualität auswirke, meint sie. Und das könnten Bürger nun selbst übernehmen.

Die 25-jährige Studentin ist Ehrenamtliche für das Feinstaubprojekt, das von “CodeforHamburg”, einem Daten-Aktivisten-Netzwerk, initiiert wurde. Ihre Masterarbeit schreibt sie gerade über das sogenannte Citizien Science Projekt, dessen Bekanntheit sie nebenbei noch vergrößern möchte. Deswegen setze sie sich auch privat dafür ein.
- www.eimsbuetteler-nachrichten.de/fahrver...staub-selbst-messen/
Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4160
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 01.06.2018 09:10 von Hybridfan5.
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 4,0 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#472857
Aw: Feinstaubbelastung 01.06.2018 12:49 - vor 4 Monaten, 3 Wochen  
Wie ich erfuhr, hatte sich trotz 14 tägiger Sperrung einer Hauptverkehrsstraße in HH mit geschätzten 50-60 Tsd. Fahrzeugen täglich, keine Veränderung der Feinstaubbelastung an einer nahegelegenen Messstation ergeben. Sowohl zu den Tagen vor der Sperrung, als auch den Tagen danach nicht. Und ebenso wenig zu einer weiteren, anders gelegenen Messstation.
Dafür mag es die diversesten Gründe geben. Es ist allerdings sehr bemerkenswert, finde ich. Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4160
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 4,0 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#472907
Aw: Feinstaubbelastung 01.06.2018 16:28 - vor 4 Monaten, 3 Wochen  
Na denn, wenn alles sowieso keinen Sinn hat, überlassen wir es dem "Markt" und machen weiter wie die letzten 150 Jahre.
autogasprius_berlin
Beiträge: 5207
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#472913
Aw: Feinstaubbelastung 01.06.2018 17:00 - vor 4 Monaten, 3 Wochen  
Vermutlich war das einfach nicht großräumig genug, immerhin hieß es ja auch schon bei den Umweltzonen, das man die dreimal so groß machen müsste und guckt man sich deren minimale Fläche auf einer Europa-Karte an, kriegt man sowieso ein Koller.
gcf
Beiträge: 5328
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P2 spart ~1t CO2/Jahr und 7 t CO2/Jahr spare ich mit einer Erd-Wärmepumpe und Naturstrom.
Tesla Model 3 reserviert, Powerwall+PV geplant.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#473386
Aw: Feinstaubbelastung 04.06.2018 07:35 - vor 4 Monaten, 2 Wochen  
autogasprius_berlin schrieb:
wenn alles sowieso keinen Sinn hat, Das ist jetzt aber Deine persönliche Schlussfolgerung !
Zu der einzigen Aussage zu der ich mich hinreißen lasse ist:
Zu dem Zeitpunkt war die allgemeine Feinstaubbelasteung offenbar dermaßen hoch, das zumindest die fehlenden ca. 55.000 Fahrzeuge keine Bedeutung zu haben schienen.
Die Aussage bezieht sich auf Tagesmittelwerte. Bei an normalen Tagen beobachtbaren Stunden-mittelwerten, ist Fahrzeugverkehr sichtbar ! Berufsverkehr am Vor- und Nachmittag gegenüber und Nachtverkehr.
Die anders gelegene Messstation ist im Flughafen Vorfeld und die Sperrung betraf eine Straße in der Einflugschneise.
Flugzeughöhe über der gesperrten Straße ca. kleiner 100m. Allerdings wechselt die Einflugschneise mit dem Wind. Und der kam über die 14 Tage aus unterschiedlichen Richtungen. Am Flughafen wurde der PM 10 Grenzwert an einem Tag überschritten. Das ist schon ein "Hammer".
Ansonsten stimme ich auch @gcf ein wenig zu. Letztendlich sind die Fahrzeuge nicht verschwunden, sondern standen im erweiterten Bereich im Stau. Es gab also verstärkt in der Umgebung Stau. Im Gegensatz zu sonst rollendem Verkehr
Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4160
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 04.06.2018 07:41 von Hybridfan5.
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 4,0 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#473877
Aw: Feinstaubbelastung 07.06.2018 09:14 - vor 4 Monaten, 2 Wochen  
Frankfurt:
ZitatKommentar zum Ultrafeinstaub: Wer ist schuld?
Nicht nur Autos verursachen Feinstaub. Ganz im Gegenteil. Die Triebwerke von Flugzeugen produzieren weit aus schlimmere Ultrapartikel.
[.....]
So erscheint die Diskussion um den Flughafen ein wenig als Ablenkungsmanöver von der Debatte um Dieselabgase. Dennoch hilft es nicht, die eine Schmutzquelle gegen die andere auszuspielen. Feinstaub muss grundsätzlich reduziert werden – auch am Flughafen. Ob der aber wirklich in hohem Maße dazu beiträgt, sollten weitere Messungen ergeben.
- www.fnp.de/nachrichten/meinung-der-redak...chuld;art743,3009713
- www.fnp.de/rhein-main/Feinstaub-Gutachte...hafen;art801,3009704

Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4160
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 07.06.2018 09:15 von Hybridfan5.
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 4,0 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#474793
Aw: Feinstaubbelastung 12.06.2018 08:15 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Zitat:Abgasmessung - wie geht das?

Forscher versuchen mit Luftmessstationen und modernen Datensätzen herauszufinden, wie hoch die Schadstoffbelastung der Luft ist - und woher sie kommt.
- video 4:30 Min. - www.ndr.de/fernsehen/sendungen/schleswig...-das,shmag54196.html

weiteres: www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte...ftmessstationen.html
Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4160
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 4,0 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...2728293031323334
Moderation: Egon, KSR1, Timico, Shar, yarison