Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 123456789
THEMA: Neues Kältemittel für die Klimaanlage
#469973
Aw: Neues Kältemittel für die Klimaanlage 17.05.2018 12:15 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Im Werbe Material zu r1234yf argumentiert man sinngemäß, das das Risiko beim Autofahren verletzt zu werden sowieso um faktoren höher ist als mit dem Zeug.
Mir scheint, die EU hat ein sehr gespaltenes Verhältnis zur Gesundheit der Bürger /Z

Wie kann man sich von einem Hersteller abhängig machen, noch dazu wenn der nicht Mal EU ist.
gcf
Beiträge: 5265
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P2 spart ~1t CO2/Jahr und 7 t CO2/Jahr spare ich mit einer Erd-Wärmepumpe und Naturstrom.
Tesla Model 3 reserviert, Powerwall+PV geplant.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#469982
Aw: Neues Kältemittel für die Klimaanlage 17.05.2018 12:47 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
...und im eigenen Land weiterhin (bis 2020) R134a verwendet..., interssant ist, dass auch meist bei Fahrzeugen unterschiedlichster Hersteller 100 g Kältemittel beim Service fehlen...

Das ist nämlich die Menge die auch ungefähr in den Absaugschlauch passt... bis dieser gefüllt ist...

www.airconservice.de/fuellmengengenauigkeit/


Gulfoss
Beiträge: 1109
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.05.2018 07:09 von Gulfoss.
Audi A3 e-tron

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#478961
Aw: Neues Kältemittel für die Klimaanlage 08.07.2018 09:41 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
"Bestimmte Chemikalien in dem Kältemittel R1234yf können nicht mehr aus dem Abwasser herausgefiltert werden."

www.wiwo.de/technologie/mobilitaet/r1234...nlagen/22735508.html


"Chemikalie selbst auf Alpengipfeln nachweisbar"


www.klimareporter.de/verkehr/umweltgefaehrliches-kaeltemittel


Auch ein Grund,neben der Bodenfreiheit, wieso ich keinen Toyota P4 fahre.

Laut Händler ist das Zeugs auch noch flüchtiger als R134a, er musste schon des öfteren bei neueren Fahrzeugen nachfüllen...

Das ist natürlich keine wissenschaftliche Aussage, jedoch das es bereits auf über 3000m Höhe vorhanden ist, muss es ja irgendwo ausgetreten sein...
Gulfoss
Beiträge: 1109
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 08.07.2018 09:46 von Gulfoss.
Audi A3 e-tron

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#479096
Aw: Neues Kältemittel für die Klimaanlage 09.07.2018 09:29 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Meine Antwort heißt R12a - schon länger getestet, schon länger besser als R134a und mittlerweile billiger - noch.
DonC
Beiträge: 783
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#479112
Aw: Neues Kältemittel für die Klimaanlage 09.07.2018 10:56 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
.
autogasprius_berlin
Beiträge: 5044
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.07.2018 01:20 von autogasprius_berlin.Grund: Bitte löschen.
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#479122
Aw: Neues Kältemittel für die Klimaanlage 09.07.2018 11:48 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Heftig, und das fällt den Experten erst jetzt auf?

Ammoniak ist keine Alternative, brennt auch und beim einatmen nicht besser als HF.

CO2 ist wohl schwierig (hoher Druck ist auch wieder gefährlich), warum nicht einfach Propan/Butan wie bei den Kühlschränken?

Die stehen sogar in Wohnräumen und keiner macht sich Sorgen um die Brandgefahr (von 100g Propan zu 80 Liter Diesel+200kg Kunststoffe Mal ganz abgesehen).

Es fehlt eine effiziente Solid-State Kältemaschine...
gcf
Beiträge: 5265
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P2 spart ~1t CO2/Jahr und 7 t CO2/Jahr spare ich mit einer Erd-Wärmepumpe und Naturstrom.
Tesla Model 3 reserviert, Powerwall+PV geplant.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#479155
Aw: Neues Kältemittel für die Klimaanlage 09.07.2018 13:58 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Australien und auch in Frankreich sollen bereits Millionen in DIY auf R12a (Propan/Butan) umgestellt haben... ohne Probleme oder Brand- oder gar Explosionsgefahr. Das "tolle" R1234yf brennt schließlich auch...

Aber R12a lässt sich nicht patentieren...

Eine Füllung des bei Neuwagen verbotenen Kältemittels R134a ist übrigens so Klimaschädlich wie 3000 km mit einem Mittelklassefahrzeug fahren..., oder der Malleflug einfach...
Gulfoss
Beiträge: 1109
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.07.2018 13:59 von Gulfoss.
Audi A3 e-tron

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#479195
Aw: Neues Kältemittel für die Klimaanlage 09.07.2018 18:53 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
gcf schrieb:
Es fehlt eine effiziente Solid-State Kältemaschine...
Schukey-Motor?
bgl-tom
Beiträge: 1138
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Sion reserviert
Yaris HSD (seit 06/2016)
Mazda 3 (seit 11/2015)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#479210
Aw: Neues Kältemittel für die Klimaanlage 09.07.2018 21:05 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Interessanter Link, danke dafür.

"Im Umweltbundesamt von Deutschland ist man der Auffassung, dass die Chemieindustrie die Automobilindustrie unter Druck setzt, den Schukey-Motor zu ignorieren und weiterhin Kältemittel zu kaufen."

Hier ein Video zum Funktionsprinzip:

www.thermodyna.com/files/site/content/fi...n_Deutch%20FINAL.mp4
Gulfoss
Beiträge: 1109
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.07.2018 21:19 von Gulfoss.
Audi A3 e-tron

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#479223
Aw: Neues Kältemittel für die Klimaanlage 09.07.2018 21:50 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Interessant, auch ein Sterling-"Motor" wäre ja denkbar.

Problematisch ist bei solchen Dingen aber meist die (zu geringe) volumetrische Kälteleistung wenn nur mit Luft gearbeitet wird.

Weitere Möglichkeiten sind:
Magnetokalorische Wärmepumpen (hier dreht sich noch was, ziemlich teuer) und Peltierkühler - das meinte ich mit "Solid State" - leider nicht annährend effektiv genug.
gcf
Beiträge: 5265
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P2 spart ~1t CO2/Jahr und 7 t CO2/Jahr spare ich mit einer Erd-Wärmepumpe und Naturstrom.
Tesla Model 3 reserviert, Powerwall+PV geplant.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#480402
Aw: Neues Kältemittel für die Klimaanlage 16.07.2018 07:57 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Hier mal ein Bricht mit der Aussage der Feuerwehr, dass immer mehr verunfallte Fahrzeuge zu brennen anfangen, wegen des neuen Kältemittels.

www.ardmediathek.de/tv/Hallo-Niedersachs...;documentId=54225966

MfG Harzbube.
harzbube
Beiträge: 8669
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123456789
Moderation: Egon, KSR1, Timico, Shar, yarison